• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Herzkrankheit und Vollnarkose, geht das?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herzkrankheit und Vollnarkose, geht das?

    Hallo,

    meine Mutter soll operiert werden, sie hat eine schwere Herzkrankheit . Und nun hat sie Angst ob man da überhaupt operieren kann.

    Sie hat folgende Diagnosen:
    - Dekompensierte Herzinsuffizienz mit
    - scherer pulmonaler Hypertonie
    - massiven Pleuraergüssen bds.
    - Mitralinklappeninsuffizienz II °
    -Trikuspidalklappeninsuffiziens II ° bei
    - Globaler Herzinsuffizienz Stadium NYHA III
    - Vorhofflimmern, paroxysmal (CHA2DS2-VASc-Score: 7 Punkte)
    - Hypertensive Herzkrankheiten
    - Hereditäre Thrombozytopenie
    - Zerebraler Insult
    COPD Stadium Gold 1

    was bedeutet das alles?
    Muss Sie deswegen erstmal zum Kardiologen deswegen?

    Gruß Paula


  • Re: Herzkrankheit und Vollnarkose, geht das?

    Hallo,
    leider geht aus Ihrer Anfrage nicht hervor, welcher operative Eingriff bei ihrer Mutter durchgeführt werden soll. Die von Ihnen aufgeführten Diagnosen stellen für mich kein grundsätzliches Ausschlusskriterium für eine Operation dar, dennoch würde ich immer vor einem geplanten, insbesondere vor einem Wahleingriff, eine kardiologische Einschätzung einfordern. Letztendlich entscheidet immer die medizinische Notwendigkeit und Dringlichkeit einer Operation, inwiefern angesichts der Begleiterkrankungen eine Operation in Narkose zu verantworten ist. So ist bei absoluten Wahleingriffen ein größeres Maß an Zurückhaltung geboten als in einer Notfallsituation. Ebenso sollte überprüft werden, ob es möglich ist, zum Beispiel durch Änderung der Medikation, eine Verbesserung der Ausgangssituation zu erzielen.
    Gruß´F. V.

    Kommentar


    • Re: Herzkrankheit und Vollnarkose, geht das?

      Hallo,

      Also nun ist sie in einem Herzzentrum und wird morgen Kathedert. Da wird sich ja dann entscheiden, was defekt ist und was gemacht werden muss.
      Schauen wir mal, was da rauskommt.

      Gruß Paula

      Kommentar