• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pda bei geplantem Ks oder Spinale

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pda bei geplantem Ks oder Spinale

    Lieber Experte.
    Was spricht gegen eine Pda bei einem gepalnten Ks?Im Krankenhaus wird eine Spinalanästhesie angeboten,deren Setzen ich aber wesentlich unangenehmer fand als das der Pda,unter der ich mein erstes Kind bekommen habe.
    Das Herumgebohre und das brennende Stechen in den Beinen möchte ich nicht so gerne nochmal haben.

    Liebe Grüße
    MURMELTIER


  • Re: Pda bei geplantem Ks oder Spinale


    Hallo,
    grundsätzlich spricht nichts gegen eine PDA. Die SpA ist jedoch verfahrenstechnisch in der Durchführung einfacher und schneller. Zudem besteht bei der PDA ein Restrisiko, daß diese nicht vollständig wirkt. Dieses Risiko ist bei der SpA eher zu vernachlässigen.
    Gruß
    F. V.

    Kommentar