• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

op am montag und erkältet!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • op am montag und erkältet!

    Hallo, habe mich von gestern Abend auf heute so ziemlich erkältet, stärkeren schnupfen und leichten reizhusten. Wird damit eine op mit vollnarkose durchgeführt??? Ich hoffe, möchte den Termin nicht nochmal verschieben. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen da übermorgen bereits der Termin zur op ist. Ganz lg sanora.....


  • Re: op am montag und erkältet!


    Hallo,

    Sie schreiben leider nicht, welcher Eingriff bei Ihnen durchgeführt werden soll. Grundsätzlich würde ich bei einem Wahleingriff einen Patienten mit Erkältung von der Op zurückstellen. Wenn sich die Op auch in einem Regionalanästhesieverfahren durchführen läßt, wäre dieses eine Alternative.

    Gruß F. V

    Kommentar


    • Re: op am montag und erkältet!


      Erstmal danke für Ihre schnelle Antwort. Es wird eine Re- konisation durchgeführt. Bin mich heute noch ein bisschen am aufpeppeln und wünsche das es morgen dann irgendwie möglich sein wird. Vielen dank mfg sanora.

      Kommentar


      • Re: op am montag und erkältet!


        Hallo,
        eine Konisation ist ein notwendiger, letztendlich aber doch ein verschiebbarer Eingriff. Wenn die Op unbedingt gemacht werden sollte, rate ich Ihnen zur Risikominimierung zu einer Spinalanästhesie.
        Alles Gute
        F. V.

        Kommentar



        • Re: op am montag und erkältet!


          Hallo Dr.Völkert
          danke für Ihre Antworten. Die op ist auf nächste Woche Mittwoch verschoben worden. Lag heute morgen schon im kittelchen da und als der Anästhesist mich dann hat husten gehört, sagte er das ginge auf garkeinem Fall. Ich müsste mich zu erst auskurieren, dafür wäre die Erkältung dann doch zu stark. Konnt es mir schon fast denken, aber wollte das halt hinter mir haben. Ist aber auch bereits die dritte konisation und solangsam werde ich hibbelig, weil man immer soviel geduld haben muss. Nunja was muss das muss.
          Nochmals vielen lieben dank sanora

          Kommentar


          • Re: op am montag und erkältet!

            Hallo ich habe eine frage.ich habe am mittwoch eine mastektomie(brustentnahme-op) ich hab ein leichtes kratzen im hals und die nase ist zu..wird der op.termin verschoben oder kann ich ohne bedenken in die op? Hoffe ich bekomme antwort

            Kommentar