• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Suche Meniskus-OP in lokaler Betäubung !!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche Meniskus-OP in lokaler Betäubung !!

    Da meine Schwester bei einer Vollnarkose einen anaphylaktischen Schock erlitten hat und ich wegen Faktor 13 Mangel keine Rueckenmarksnarkose bekommen kann, suche ich dringend einen Arzt, der eine Meniskus OP in lokaler Betäubung ) nur ins Knie gespritzt durchführt.
    Ich wohne bei Nürnberg, fahre aber auch ein Stück.


  • Re: Suche Meniskus-OP in lokaler Betäubung !!


    Hallo,

    ich sehe das Problem nicht so ganz: ein allergischer Schock bei Ihrer Schwester muss nicht die gleiche Disposition bei Ihnen voraussetzen. Außerdem kann man bei begründetem Verdacht auch effiziente Vorkehrungen dagegen treffen.

    Eine rein lokale Betäubung wird m. E. nur schwer zu realisieren sein. Aber vielleicht finden Sie einen Operateur, der es versucht: der aufgeklärte Patient ist ja König...

    Ihnen viel Erfolg bei der Suche

    --- MarcEN---

    Kommentar


    • Re: Suche Meniskus-OP in lokaler Betäubung !!


      Hallo,
      bitte dranbleiben und Ärtze auf OP in Lokalanästhesie ansprechen.
      Auch ich habe bei einer OP, die grundsätzlich nur unter Vollnarkose gemacht wird, fachlich und menschlich hochqualifizierte Ärzte in einer Uniklinik gefunden, die sich daran gewagt haben. Ein mündiger Patient wird leider noch nicht von allen Ärzten anerkannt. Ich bin diesen Ärzten noch heute unendlich dankbar dafür, dass sie diese OP in Lokalanästhesie gemacht haben. Heute bin ich diesbezüglich geheilt. Die Selbstheilungskräfte werden dadurch enorm gestärkt.
      Vielleicht haben Sie in einer ambulanten Klinik Erfolg.
      Viel Glück
      ctm1

      Kommentar