• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wesensveränderung nach Herz OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wesensveränderung nach Herz OP

    Hallo,
    mein Vater hatte vor 4 Jahren eine Herz OP. Herzklappe wurde repariert und ein Bypass gesetzt. Da sich nach der OP starke Herzrhytmusstörungen/ Kammerflimmern einstellten, wurde nach 4 Tagen ein Schrittmacher eingesetzt. Er hatte ein recht starkes Durchgangssyndrom, was sich aber eigentlich nach dem Krankenhausaufenthalte gelegt hat.
    Sehr auffällig ist, dass sich seitdem sein Wesen sehr und auch dauerhaft verändert hat. Er ist seitdem viel reizbarer und unzufriedener. Auch hat er oft Konzentrationsschwierigkeiten und ist vergesslicher geworden. Da es immer ein sehr scharfsinniger, hart arbeitender Mensch war, ist das für ihn sicher auch nicht leicht.
    Ich glaube, dass er diese Sache nie richtig verarbeitet hat, er will auch nicht darüber reden. Hat irgendjemand dieselben Erfahrungen gemacht und hat vielleicht einen Tip für mich?
    Es ist auch nicht so einfach für meine Mutter, mit dieser doch gravierenden Wesensveränderung zurecht zu kommen. Vielen Dank.


  • Re: Wesensveränderung nach Herz OP


    Hallo,

    bestände bei Ihrem Vater Interesse, an einer Herzsportgruppe teilzunehmen?

    Dort hätte er die Möglichkeit, Kontakt zu ähnlich Erkrankten aufzunehmen und sich mit ihnen auszutauschen.

    Gruß

    ---MarcEN----

    Kommentar