• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Narkose und Cortisoneinnahme

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Narkose und Cortisoneinnahme

    Hallo

    am Montag habe ich eine Op, das Gespräch mit dem Narkosearzt fand schon statt.
    Ich habe natürlich gesagt das ich Cortison nehme.
    Er meinte dazu nur das ich dies am Op Tag auch einnehmen soll.
    Nun habe ich gelesen das bei Patienten die Cortison nehmen einiges beachtet werden muss damit es irgendwie nicht zu Entgleisungen kommt?
    Jeztz hab ich ziemlich grosse Angst das der Arzt vielleicht gar nicht so richtig Bescheid weiss was zu beachten ist.
    Da es sich nicht um eine dringende Op handelt die unbedingt sofort gemacht werden muss, bin ich nun am überlegen ob ich die Op nicht besser verschieben sollte?
    Gehe ich, wenn ich mich narkotisieren lasse, ein grösseres Narkoserisiko ein, dadurch das ich Cortsion nehme?

    Danke und viele Grüße
    Nordwind

  • Re: Narkose und Cortisoneinnahme


    Hallo,

    es ist wichtig und richtig, Ihr Cortisonpräparat bis zum OP-Tag einschließlich einzunehmen. In Abhängigkeit von der Cortisondosis und dem Ausmaß und der Länge des operativen Eingriffes kann es theoretisch zu einer Unterfunktion der Nebenniere kommen, einer sogenannten Adddison-Krise. Langjährige und regelmäßige Einnahme von Kortison führt ggfs. zu einer Einschränkung der natürlichen Cortison-Produktion der Nebenniere. Durch den OP-Streß könnte es dann zu einem vollständigen Erliegen der Nebennierenfunktion kommen. Deshalb ist es wichtig, daß Präparat auch am OP-Tag einzunehmen. Bei längerdauernden oder ausgedehnten Eingriffen würde man Ihnen zusätzlich Hydrocortison verabreichen, um eine Stoffwechselentgleisung ganz sicher zu verhindern. Sie können / sollten auch noch am OP-Tag den Narkosearzt auf ihre Sorgen aufmerksam machen. Eine zusätzliche verabreichte Hydrocortison-Dosis richtet mit Sicherheit keinen Schaden an und vermittelt Ihnen ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit.

    Alles Gute für die OP!

    F. V.

    Kommentar