• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mandel-OP mit örtl. Betäubung. Welche Klinik?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mandel-OP mit örtl. Betäubung. Welche Klinik?

    Hallo,
    ich bin hier scheinbar nicht der erste, der seine Mandeln entfernt bekommen muss und keine Vollnarkose wünscht.
    Habe schon zahlreiche Artikel hier gelesen; auch von Leuten, die sie unter örtlicher Betäubung haben entfernen lassen.
    Mich würde interessieren wo ihr das habt machen lassen, da ich einige Ärzte hier in der Umgebung (Raum Kassel) schon abtelefoniert habe und die immer selbe Antwort bekommen habe: Das macht man nur noch unter Vollnarkose und man kenne auch niemanden, der das noch anders macht.
    Ich bitte also um Tipps an wen ich mich wenden kann.
    Danke im Voraus.

    Gruß,
    majus


  • Re: Mandel-OP mit örtl. Betäubung. Welche Klinik?


    ich schließe mich an.....
    ich verzichte auf vollnarkose, weil mir allein die vorstellung missfällt bewusstlos von der einen zur anderen liege geschliffen zu werden und nicht zu wissen was man mit mir macht.
    ich hab einfach panische angst davor....
    suche aber nicht in raum kasseln, sondern im raum Flensburg!

    Kommentar