• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Narkose vs Schweinegrippe-Impfung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Narkose vs Schweinegrippe-Impfung

    Guten Tag,

    ist es ratsam, vor einer großen OP (heute ist der 05.11- in 19 Tagen) noch zu impfen, oder sollte man eher wegen eventueller Komplikationen davon absehen?

    Danke!

    Saschca

  • Re: Narkose vs Schweinegrippe-Impfung


    Hallo Saschca,

    bislang sind keine Wechselwirkungen zw. Impfstoffen und Narkosemitteln belegt.
    Das heißt, dass es bislang weder zu einer Beeinträchtigung der Impfwirkung, noch
    zu Komplikationen im Rahmen eines operativen Eingriffs gekommen ist.

    Dennoch wird zur Sicherheit empfohlen, zw. Impfungen und operativen Eingriffen
    einen gewissen zeitlichen Abstand einzuhalten:

    - zw. sog. Totimpfstoffen und einem op. Eingriff 3 Tage
    - zw. sog. Lebendimpfstoffen und einem op. Eingriff 14 Tage

    Bei dem H1N1-("Schweinegrippe-")Impfstoff Pandemrix (R) handelt es sich um einen
    Totimpfstoff. Eine Immunisierung sollte also mindestens drei Tage vor dem bei Ihnen
    geplanten operativen Eingriff erfolgen.


    Freundliche Grüße,
    R. Eck

    Kommentar