• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

örtliche Betäubung Naseneingang+Lippe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • örtliche Betäubung Naseneingang+Lippe

    Hallo Herr Dr. Völkert,

    gem. Diagnose vom Hautarzt habe ich ein Akanthom an der Innenseite der Lippe und ein Akanthom am Naseneingang (innen an der "ersten Erhebung/harten Struktur"). Empfohlen wurde u.a. die chirurgische Entfernung mit einem scharfen Löffel unter örtlicher Betäubung.
    Da ich große Angst vor Spritzen habe, frage ich mich, ob die Betäubungen schmerzhaft sein würden. An der Nase bin ich besonders empfindlich.
    Auch frage ich mich, ob die Blutung stark sein wird.

    Für Ihre Antwort bedanke ich mich bereits im Voraus.
    VG
    Lupine 2009


  • Re: örtliche Betäubung Naseneingang+Lippe


    Hallo,

    einen kurzen Nadelstich werden Sie wohl verspüren. Inwiefern mit einer Blutung zu rechnen ist, wird Ihnen der Operateur besser beantworten können.

    Gruß F. V.

    Kommentar