• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Roter Kopf bei Alkohol

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Roter Kopf bei Alkohol

    Guten Tag,

    ich habe seit wenigen Jahren bzw. Monaten ein Unverträglichkeitsproblem mit Alkohol. Dies besteht nicht schon seit immer. Früher habe ich Alkohol prima vertragen. Ich habe allerdings nie damit übertrieben. Ein paar Gläser am Wochenende zu Partys, Geburtstage etc. Meistens dann Sekt oder Schnaps.

    Von einem Tag auf den anderen habe ich jedoch jede Sorte von Alkohol, egal ob Bier Schnaps Sekt etc. überhaupt nicht mehr vertragen. Sobald ich auch nur einen einzigen Schluck trinke (zb einen kleinen Klopfer) dauert es keine 2 Minuten und ich laufe rot im Gesicht an und bekomme "Flecken" am Hals. Mit rot anlaufen meine ich allerdings nicht nur ein paar rote Bäckchen wie im Winter wenn es kalt ist. Ich meine wirklich rot und zwar über das ganze Gesicht. Knallrot. Es sieht aus wie Sonnenbrand und es sieht sehr beängstigend aus. Meine ganze Haut fühlt sich dann auch extrem heiß an und die Stellen beginnen zu jucken. Das ganze dauert dann ca. 1 Stunde und es hat sich normalisiert.

    Ich trinke deswegen schon länger kein Alkohol mehr-ist auch kein Problem für mich. So lebt man automatisch gesünder. Jedoch wüsste ich trotzdem gerne welche Ursachen dies hat und ob es gefährlich sein könnte?

    Ich bin über Dinge wie Bluthochdruck gestolpert -okay, ich bin jedoch 24 Jahre alt und bei Routine Kontrollen ist mein Blutdruck immer perfekt.

    in Frage käme auch noch eine Histaminintoleranz, jedoch habe ich diese Symptome zb beim Essen von Tomaten nicht, obwohl diese ja auch sehr histaminhaltig sein sollen.

    handelt es sich bei den Symptomen möglicherweise doch um eine reine Alkoholunverträglichkeit?

    Zu erwähnen wäre evtl noch, dass dieses Problem ungefähr zeitgleich aufgetaucht ist, seit ich mit Colitis Ulcerosa diagnostiziert wurde. Besteht hier evtl ein Zusammenhang?

    für jegliche Tipps wäre ich sehr dankbar.

    Danke & LG


  • Re: Roter Kopf bei Alkohol

    Es kann am Histamin liegen, aber auch dass die Enzyme für den Alkoholabbau nicht mehr richtig funktionieren.
    Da Colitis Ulcerosa mit Entzündungen und geschwächtem Immunsystem einhergeht und die Verdauung beeinträchtigt ist, kann schon ein Zusammenhang bestehen.

    Kommentar


    • Re: Roter Kopf bei Alkohol

      Das hab ich ja auch noch nie gehört..

      Kommentar


      • Re: Roter Kopf bei Alkohol

        Ich muss gestehen, dass ich ebenfalls noch nie von einem roten Kopf beim Alkoholgenuss gehört hatte. Aber ich kenne auch niemanden, der mit dem Histamin Probleme hat. Gleichzeitig wird ja soweit ich weiß bei Colitis Ulcerosa von einem Alkoholgenuss abgeraten.

        Kommentar