• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hirntumor?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hirntumor?

    Guten Abend.

    Ich habe seit Sonntag eine komische "Beule" auf der Kopfhaut vorne an der Stirn.
    Ich habe mich nirgendwo angestoßen, diese beule ist von außen nicht sichtbar aber man fühlt klar und deutlich etwas sehr hartes.
    Wenn ich draufdrücke tut es nicht weh aber ich habe immer nachts und morgens Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit welche im Laufe des Tages besser werden.

    Ja, ich war schon beim Hausarzt. Der erste Hausarzt meinte "Ich solle abwarten, kann das heiße Wetter sein. Und ich solle nicht an Krebs denken da ich noch jung bin(19)"
    Der zweite hat mich zu einem Neurologen überwiesen. DIESER Termin ist jedoch erst im Juli und bis dahin habe ich wirklich Angst..

    Was könnte es sein? Ich weiss eine klare Antwort bekomme ich erst dann im Juli... Aber diese " Beule" macht mir Angst. Es ist wie als wäre im inneren etwas, was gerade wächst



  • Re: Hirntumor?

    Das Hirn liegt unter der Schädeldecke, einen Hirntumor würdest du also eher nicht ertasten können und ein Tumor sagt noch lange nichts über Krebs aus.
    Vielleicht eine Art Furunkel, ein Pickel, eine Ablagerung, an etwas ernsthaftes solltest du nicht denken.

    Versuche dich nicht verrückt zu machen, es gibt deutlich mehr eher harmlose Möglichkeiten als umgekehrt.

    Kommentar


    • Re: Hirntumor?

      Hallo,

      Danke für die Antwort.
      Ja, ich kenne mich bei sowas kaum aus leider :/
      Und mache mich dann oft schnell verrückt wenn etwas "anders ist als normal"

      Morgen muss ich wegen dem Schwindel zum HNO, der will sich auch mal die Ohren usw. Anschauen.

      Kommentar