• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Restbestände von Viren nach einer viralen Meningitis?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Restbestände von Viren nach einer viralen Meningitis?

    Ich habe mal eine Frage.Bei mir ist die virale Meningitis jetzt schon 10 Monate her,und ich fühle mich von den Symptomen(ausser die starken Kopfschmerzen,die sind weg),noch genauso schlecht,wie kurz nach der Krankenhausentlassung.Bin nur ko.,und Müde,bin überhaupt nicht Belastbar,und werde bei der kleinsten Anstrengung sofort Aggressiv.War letzten Montag bei dem schönen Wetter,eine Stunde nach 16h. in unserem Garten,in der Sonne,und jetzt habe ich schon fast seit einer Woche Schwindel,und Spannungskopfschmerzen.Ist das alles noch normal?Hab zwischen Weihnachten,und Neujahr 5 Wochen eine Ambulante Reha mit gemacht,aber ausser mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein habe ich da nichts mitgenommen.Kann es sein,dass sich bei mir vielleicht noch ein kleiner Restbestand von Viren im Körper befindet?Denn ausser einer normalen Blutuntersuchung wurde keine Untersuchung mehr nach dem Krankenhausaufenthalt gemacht.Meine Familie und ich leiden sehr unter dieser Sitiuation.Was kann ich noch machen?Wer weiss noch einen Rat?Oder reguliert sich das alles wieder nach einer Zeit?Die Ärzte,damals im Krankenhaus sagten,bei mir wird alles wieder normal...bin für jeden Rat sehr Dankbar!L.G.,Conny


  • Re: Restbestände von Viren nach einer viralen


    Wenn es einen "Restbestand" von Viren gäbe, der Deinem Immunsystem widerstünde, hätte er sich schon vermehrt und Dir eine neue Me ningitis beschert. Das geht also nicht. Der Verlauf ist normal (wie übrigens in fast jedem Beitrag hier zu lesen!)

    Aino

    Kommentar