• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

meningitis durch Schimmelbefall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • meningitis durch Schimmelbefall

    Hallo,
    meine kleine Enkeltochter ( 4 Monate ) wurde wegen einer bakteriellen Meningitis stationär behandelt - sie ist ein Glück wieder wohlauf. EEG sowie Hörtest sind ohne Auffälligkeiten. Müssen weitere Vorsichtsmassnahmen getroffen werden? - Die Schwester - 5 Jahre - hat oft
    Fieber und Husten. Meine Tochter ( die Mutter der Kinder) war nun wegen einer schweren Lungenentzündung in der Klinik. - Seit meine Tochter Anfang August in ein kleines älteres Häuschen gezogen ist - sind ständig alle krank.
    Auch der Freund/Vater der Kinder - er lebt nicht in dem Haus - ist aber oft zu Besuch - ist nun krank -Gliederschmerzen - Steifheit im Genick, Fieber.Kann dies alles mit einem Schimmelbefall zu tun haben?
    Freundliche Grüsse und im voraus vielen Dank für Ihre
    Hilfe
    tora


  • RE: meningitis durch Schimmelbefall


    Hallo,

    der Zusammenhang Schimmelbefall und Meningitis ist mehr als unwahrscheinlich. Schimmelpilze in Wohnungen verursachen eher Luftwegsprobleme. Auch Allergien können hierbei auftreten.


    Mit freundlichen Grüssen

    A. Mitschke

    Kommentar