• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

    Hallo zusammen,
    ich habe seit ca 2 Wochen immer wieder nachts Unterbauch Schmerzen/Drücken, welche mich aufwecken und deshalb als ziemlich störend empfunden werden. Zusätzlich auch Blähungen. Tagsüber keinerlei, bzw geringe Beschwerden beschwerden, ausser dass mein Stuhlgang seit rund 3 Monaten ziemlich flüssig ist (Allerdings nur 1x/Tag, nicht so extrem wie bei Durchfall).
    Ansonsten habe ich keine weiteren Beschwerden.
    Zusätzlich befand ich mich bis vor kurzem in der Klausurenphase (6 Wochen) weshalb ich am ehesten Stress vermute.


  • Re: Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

    Hallo andre1891,

    vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

    Es ist durchaus möglich, dass Ihr Magen/Darm auf den momentanen Stress reagiert, aus der Ferne ist das leider schwer zu beurteilen.

    Sie sollten die nächtlichen Beschwerden trotzdem von einem Arzt abklären lassen, am besten Sie vereinbaren einen Termin bei Ihrem Hausarzt, der kann schon einmal einen Tastbefund und Ultraschall machen.

    Allles Gute und viele Grüße

    Victoria

    Kommentar


    • Re: Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

      Hallo andre1891,

      vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

      Es ist durchaus möglich, dass Ihr Magen/Darm auf den momentanen Stress reagiert, aus der Ferne ist das leider schwer zu beurteilen.

      Sie sollten die nächtlichen Beschwerden trotzdem von einem Arzt abklären lassen, am besten Sie vereinbaren einen Termin bei Ihrem Hausarzt, der kann schon einmal einen Tastbefund und Ultraschall machen.

      Allles Gute und viele Grüße

      Victoria

      ​​​​​Sehr geehrte Victoria,
      lieben Dank für Ihre Rückmeldung.
      Die Symptome sind weitestgehend verschwunden, ausser das mein Darm in letzter Zeit subjektiv zumindest lautstark grummelt.
      Heute habe ich allerdings eine sehr fragwürdige teilweise sehr dunkle Verfärbung des Stuhls festgestellt.
      Ich habe diesen hier als Foto hochgeladen:
      https://ibb.co/X5gmGfg
      was halten sie davon?
      Beschwerden habe ich ansonsten keine.

      Kommentar


      • Re: Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

        Einfach mal die Ernährung als solches überdenken !?
        Vor allem Abends.

        An dem Stuhl ist nichts auffälliges.
        Ob hell od. dunkler hat auch viel damit zu tun
        was man so an Nahrung aufnimmt.
        Manche Lebensmittel können den Stuhl auch
        rötlich od. grünlich erscheinen lassen.

        Kommentar



        • Re: Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

          Hallo andre1891,

          vielen Dank für die Rückmeldung.

          Ich beurteile keine Bilder die hier eingestellt werden, denn ich bin keine Medizinerin und meine Begutachtung wäre daher nicht seriös.

          Wie Bagh schon geschrieben hat, hat die Farbe des Stuhls auch immer etwas mit der Ernährung zu tun und muss erst einmal gar nichts bedeuten.

          Da Sie gerade in einer stressigen Lebensphase sind, könnte es das sein, dass Sie nicht so auf Ihre Ernährung achen?
          Wie sieht denn Ihre Ernährung am Abend aus?

          Viele Grüße

          Victoria

          Kommentar


          • Re: Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

            Hallo Victoria.

            Manches sind Erfahrungswerte.
            Vielfach ist es die Lebensweise.
            Die Lebensumstände.
            Es muß ja auch nicht unbedingt der Streß
            sein der zu Verdauungstörungen führt.

            Es sind eher die Umstände aus dem Streß heraus,
            die dazu führen das man in seiner Ernährung etwas ändert.
            Was dann wieder zu Konflikten führt mit der Verdauung.
            -----------------------------------------------------------------------------------------

            Man muß hier alles betrachten.
            Schlingen, Fast Food etc.


            Kommentar


            • Re: Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

              Hallo Bagh,

              sicherlich, wir können die allgemeinen Lebensumstände und Ernährung schlecht beurteilen.

              Im Fall von andre1891 könnte man aber schon auch auf eine Stresserscheinung tippen, denn er erwähnt ja explizit die Klausurphase.

              Stress kann einen auch durchaus auf den Magen schlagen. Darum habe ich ja noch einmal nachgefragt.

              Viele Grüße

              Victoria



              Kommentar



              • Re: Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

                Hallo ihr Lieben,
                ich bin neu hier und weiß nicht recht, wo meine Frage am Besten reinpasst. Aber zu Magenproblemen und Sodbrennen müsste es passen.
                Mein Problem: ich leide seit sicherlich 20 Jahren unter Sodbrennen. Vor 10 Jahren hatte ich eine Magenspiegelung, es kam Reflux raus und eine ganz leichte Speiseröhrenentzündung. Damals hatte ich auf Anraten der Hausärztin aber auch davor 6 Wochen Pantoprazol genommen.
                Nun habe ich das Problem wieder: Brennen hinterm Brustbein, wie ein Störgefühl im Hals, Heiserkeit, ab und zu Reizhusten (ab und an Reizhustenattacken nachts), Brennen bis in den Rücken.
                Ich habe in den letzten Jahren die Ernährung umgestellt und esse kaum Fleisch, sonder viel vegan und basisch.
                Trotzdem hatte ich es nun wochenlang. egal was ich esse... nahm dann Pantoprazol und es wurde besser. Ich möchte aber nicht lebenslänglich diese Blocker nehmen.
                Meine große Angst ist aber, Speiseröhrenkrebs zu bekommen bzw. zu haben.
                Was kann ich tun und wie groß ist das Risiko dafür?
                Danke im Voraus,
                Eva-Lotta

                Kommentar


                • Re: Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

                  Guten Morgen Eva-Lotta,

                  Herzlich willkommen bei Onmeda.

                  Am besten Sie eröffnen einen neuen Beitrag und schildern Ihre Probleme dort. Es ist immer ein wenig unübersichtlich, wenn man in einem bereits bestehenden Beitrag etwas schreibt.

                  Um einen neuen Beitrag zu eröffnen, gehen Sie ganz obern im der Übersicht der Beiträge im Forum auf den Button "Thema eröffnen".

                  Viele Grüße

                  Victoria

                  Kommentar


                  • Re: Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

                    Sie können den hier vorhandenen Text einfach kopieren
                    u. in den neuen Beitrag einfügen.
                    Ergänzen, korrigieren.

                    Viktoria
                    mag mich korrigieren falls das nicht so einfach möglich ist.

                    Oder verlinken ? Was auch umständlich wäre.

                    Kommentar



                    • Re: Unterbauch Schmerzen/Blähungen Nachts.

                      Hallo Bagh,

                      ja, das stimmt. Den Text hier einfach kopieren und ein neues Thema eröffnen, dann sollte es klappen.

                      Viele Grüße

                      Victoria

                      Kommentar