• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schluckstörung durch Sodbrennen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schluckstörung durch Sodbrennen

    Guten Tag,
    bei mir wurde eine Magenspiegelung durchgeführt aufgrund von dauerhaften Magenschmerzen, Übelkeit und Sodbrennen. Es wurde eine Gastroösophageale Refluxkrankheit diagnostiziert begünstigt durch eine koxialen Hernie. Was mich am meisten beunruhigt, ist dass ich beim essen Probleme mit dem schlucken habe, vor allen von eher trockenen Lebensmitteln wie Kartoffeln, diese bleiben in der Speiseröhre stecken/kleben was zu einem unangenehmen Druckgefühl führt der immer stärker wird, ich muss direkt Wasser hinterer trinken und merke wie der Nahrungsbrei dann erst weiter „rutscht“. Liegt diese Problematik üblicherweise auch bei einer Refluxkrankheit vor oder steckt da eine andere Ursache dahinter?


  • Re: Schluckstörung durch Sodbrennen

    Eine Refluxkrankheit kann solche Probleme, wie Sie sie beschreiben ungünstig beeinflussen !
    Achten Sie ganz besonders gut auf ausreichendes Kauen, trinken Sie nach. Mit einer Säureblockerbehandlung geht die Entzündung meist sehr zügig zurück, sicher wurden ja solche Medikamente verordnet.
    Mfg
    Dr. E. S. s

    Kommentar