• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zeitweise Beschwerden im Oberbauch und weitere Symptome

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeitweise Beschwerden im Oberbauch und weitere Symptome

    Hallo,
    Ich habe seit mehreren Wochen Beschwerden verschiedenster Art. Es begann zuallererst mit Rückenschmerzen, dann kamen leichte Bauchkrämpfe dazu, die aber zeitweise abflachten und sich manchmal nur zu einem dumpfen Schmerz bzw. Druck entwickelten. Dann kamen zudem noch zeitweise Durchfall oder Verstopfung, nächtlicher Schwindel und Schweißausbrüche dazu.
    Ich war bei meinem Hausarzt und er meinte anfänglich, als die Symptome noch nicht vollständig da waren, dass es vom Rücken kommen könnte. Hatte zuvor aber vorsichtshalber ein EKG gemacht, war alles gut. Blutdruck auch.
    Er hatte mir Muskelentrampfer in Tablettenform mitgegeben. Daraufhin, in dem Fall weiß ich nicht ob das Zufall war oder eben nicht, wurden die Schmerzen schlimmer. Es hat sich alles verkrampft, ein ständiges Völlegefühl kam auf, ein ziehen und stechen im rechten Oberbauch. Ich habe die Tabletten abgesetzt, bin zu meinem Arzt gegangen und dieser hat mir Blut abgenommen für verschiedene Untersuchungen im Labor - auch wohl für Magen usw. Als die Befunde da waren, gab es keine Auffälligkeiten. Dann gingen die Symptome weg, für mehrere Tage hatte ich keinerlei Schmerzen oder sonstiges. Dann aber kamen die Beschwerden wieder, nur nicht so schlimm wie am Anfang. Schwindel und Schweißausbrüche eher seltener und eben nicht mehr so verstärkt. Dafür aber noch die Rückenschmerzen und eben die Oberbauchschmerzen, als Druck, Stechen oder leichtes brennen, die sich auch immer wieder verlagern. Mal mehr auf der rechten Seite, dann mehr mittig oder dann auf der linken Seite plus der zeitweise Durchfall mit leichten Krämpfen.
    Zwischendurch habe ich wieder mal ein oder zwei Tage Ruhe, dann kommt es aber wieder.

    Vor einigen Monaten hatte ich mit der Einnahme von Itraconazol für 3 Monate begonnen (für einen Befall am Nagel), vor knapp 3 Monaten wegen einer Dauerblutung eine Ausschabung und bin seit April als Unterstützung bei meinen Eltern, wegen einer Krebserkrankung.

    Keine Ahnung ob die Symptome irgendwas mit den letzten Monaten zutun haben oder ob ich eine Unverträglichkeit o.ä. habe.

    Vielleicht kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen.


  • Re: Zeitweise Beschwerden im Oberbauch und weitere Symptome

    Die Beschwerden sind völlig unspezifisch und können natürlich nicht eindeutig zugeordnet werden.
    Wichtig ist eine allgemeinärztliche Untersuchung mit Bluttests, evtl. Ultraschall der Bauchorgane, hier war ja offensichtlich alles in Ordnung, sehr beruhigend !
    Eine Nagelbehandlung mit Itrakonazol über Monate sehe ich sehr kritisch, das Medikament hat auch ein deutliches Nebenwirkungsprofil, wird da nicht mit einer "Kanone auf Spatzen geschossen" ?
    Sprechen Sie mit ihrem Arzt, ob Ihre Beschwerden auch Medikaentennebenwirkung sein könnten !
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar