• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stechen unter der rechten Brust und im Magen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stechen unter der rechten Brust und im Magen

    Liebes Team, vor einigen Wochen bin ich morgens aufgewacht und konnte fast nicht atmen und wenn muss ich sehr vorsichtig atmen da in meinem Brustkorb alles gestochen hat und ich das Gefühl hatte jemand drückt mir mit voller Wucht auf den Brustkorb. Ich konnte kaum schmerzfrei sitzen oder gehen. Das hielt einige Stunden an und ich hatte den schmerz in der Mitte so wie links. Am nächsten Tag war alles vorbei... das war grauenvoll. Durch den ganzen Stress mit Uni und 40h pro Woche arbeiten bekomme ich oft Magenschmerzen und habe in den letzten 2 Wochen Iberogast genommen wodurch es weg ging. Nicht wie üblich 3x20Tr. sondern 2x 15 Tr. da ich 152 groß bin und 43kg wiege dachte ich ok das reicht weil ich auch einige Artikel gelesen habe über angebliche Leberschäden. Jetzt habe ich vor 4 Tagen aufgehört und es war alles ok. Heute Morgen bin ich aufgewacht mit einem Stechen im Magen das immer mal wieder kommt. Was neu ist, ich habe in mittelmäßigen Abständen immer mal wieder ein Stechen welches rechts unter der Brust ist auf der Höhe des Mageneingangs aber ich merke es ist nicht der Magen. Jetzt habe ich natürlich Paranoia weil ich diese Artikel gelesen habe das es die Leber sein könnte.. Ich habe heute Morgen Sport gemacht was ich 4x a 30 Minuten mache und seitdem fühle ich mich sehr schlapp und müde. Das stechen tut nicht weh aber es ist unangenehm. Ich habe gerade die stressige Prüfungsphase hinter mir. Teilweise wache ich in der Nacht auf mit Schüttelfrost und Darmkrämpfen und sobald ich auf Toilette war ist alles wieder vorbei aber es ist wirklich anstrengend ich bin danach so fertig. Es ist auch kein richtiger Durchfall nur weicher Stuhlgang ohne etwas beunruhigendes... was kann das alles sein ich dreh langsam durch. Die Ärzte sagen stress


  • Re: Stechen unter der rechten Brust und im Magen

    Ich empfehle eine gute körperliche Untersuchung bei Hausarzt, evtl. Ultraschall der Bauchorgane und Bluttests.
    Eine Ferndiagnose ist naturgemäß bei einer solchen diffusen Symptomatik nicht möglich.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar