• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leberzysten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leberzysten

    Hallo liebe Experten,
    bei meiner Mutter wurden vor einem per Ultraschall Jahr Leberzysten entdeckt. Die größte Zyste sei 2,5cm groß. Nach einem CT hat sich die Diagnose bestätigt. Der Radiologe damals sagte, dass wir nach drei Monaten zur Kontrolle kommen sollen. Da der Hausarzt die CT Bilder sich angeschaut hat und uns beruhigt hat, haben wir kein weiteres CT machen lassen. Jetzt, nach einem Jahr, beunruhigt das ganze mich etwas. Warum wollte der Radiologe damals nach 3 Monaten ein kontroll CT machen lassen ? War etwas "schlimmes" zu sehen oder können sich die zysten bösartig verändern ?
    Eine andere Frage ist, ob man bei einem CT Abdomen, wo es bei der Überweisung hauptsächlich um Leberzysten geht, auch die Gebärmutter und die Eierstöcke sehen ?

    LG Lina


  • Re: Leberzysten

    Gebärmutter und Eierstöcke kann mit gut im CT beurteilen, wenn auch der Unberbauch mit untersucht wird, dies ist nicht bei jedem Bauch CT der Fall.
    Zur Kontrolle der Leberzysten bietet sich eine Ultraschalluntersuchung an, diese ist ohne Strahlenbelastung und Zysten sind im Ultraschall gut beurteilbar.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar