• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme mit dem Magen - Suche Rat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit dem Magen - Suche Rat

    Hallo liebes Forum,

    unzwar habe ich seit ca. 5 Monaten schmerzen wenn ich auf dem Oberbauch drücke, wenn ich Tief luft hole und erneut gegen Drücke verschlimmert sich der Schmerz. Ich war dafür bei meinem Hausarzt der meinte ich habe eine "Schleimhaut" entzündung. Da die Tabletten nicht geholfen haben "Pantoprazol - 1A (20MG) habe ich einen Termin bei der Magenspiegelung gemacht dort wurde folgendes gefunden:


    Makroskopischer Befund Oesophagus:
    Reflexoesophagitis
    Cardiainsuff.

    Er hat mir dann "Pantopra-Q (40MG)" verschrieben ich sollte außerdem auf
    Kaffe,Schokolade,Rauchen verzichten hab ich vorher auch so gut wie nie gegessen bzw. getrunken. Jetzt ca. 3 Monate mit der einnahme von den Tabletten hab ich jedoch keinerlei verbesserung feststellen können.

    Zudem habe ich schon seit längerem eine Weiß belegte Zunge, eigentlich habe ich keine Beschwerden nur öfter mal Durchfall oder wie gesagt wenn ich auf den Oberbauch Drücke. Vielleicht hat jemand eine Idee was man noch machen kann
    macht mir so langsam etwas Angst.

    Danke im voraus


  • Re: Probleme mit dem Magen - Suche Rat

    Morgens sind die Beschwerden mit am Schlimmsten. Sobald ich etwas Gegessen habe und dann nochmal auf mein Bauch drücke sind die Schmerzen so gut wie weg.

    Kommentar


    • Re: Probleme mit dem Magen - Suche Rat

      Echte Refluxbeschwerden sprechen ziemlich prompt auf die genannten Säureblocker an, bei Ihnen bestehen die Beschwerden ja fort, eher hat man den Verdacht auf einen Reizmagen.
      Ich empfehle Carminativa wie Carmenthin, Carminativum Tropfen o.ä., die Kost sollte leicht, frisch, Zuckerarm und ohne Fertigprodukte sein.
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar


      • Re: Probleme mit dem Magen - Suche Rat

        Danke erstmal für Ihre Hilfe. Was ich vergessen hatte zu erwähnen es wurde bei der Magenspiegelung beim Eingang oder Übergang von Speiseröhe in den Magenraum 2 Risse festgestellt die darauf schließen das ich zuviel Magensäure habe laut dem Arzt. Sollte ich nochmal eine Magenspiegelung machen oder was würden Sie mir Vorschlagen. Ich meine irgendwan muss es ja mal aufhören. Ich hatte sonst nie Probleme und bin jetzt auch gerade erst 20 und nicht Übergewichtig.

        Kommentar



        • Re: Probleme mit dem Magen - Suche Rat

          Eine Kontrolle erscheint mir nicht notwendig, der Arzt würde aber eine nötige Kontrolle auch im Befund erwähnen.
          MfG
          Dr. E. S:

          Kommentar