• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magensäure

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magensäure

    Guten tag
    Ich bin 33 jahre alt und leide seit 8 wochen unter starchen brennende oberbauch schmerzen. Magenspiegelung ergab das ich eine hemoragische gastritis habe. Da ich das ganze zeugs mit nexium omeprazol nicht vertrage hatt meine ärtztin mir gestern das ranitidin 150mg verschrieben. Gestern abend nam ich also 150mg und nach 3 stunden ging es mir imner noch schlecht die säure kam wie angeschossen mit begleitung von kopfschmerzen und starcken rückenschmerzen. Ich nam dann nach 3 stunden nochmals 150mg. Mein ganzer brustkorb ond der obere teil vom magen inkl speiseröhre ist starch enzündet. Ich hatte nie probleme mit dem magen. Blut zeigt immer das alles i.o ist ausert die weisen blutkörperchen die sind seit 1 jahr immer ein bisschen erhöt. Bin asthma pazient. Was kann das sein das es nicht weg get allergie test wahr unauffelig. Aktuelles gewicht 44 kilo obwohl ich esse.


  • Re: Magensäure

    Wenn das Sodbrennen im Vordergrund steht, sind die Säureblocker wie Omeprazol deutlich besser wirksam als Ranitidin. Ot hilft ein Wechsel des Präparates, wenn Unverträglichkeiten bestehen. Dies müssen Sie aber mit Ihrer Hausärztin besprechen !
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar