• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sporadische Probleme mit der Verdauung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sporadische Probleme mit der Verdauung

    Sehr geehrte Frau Dr. sehr geehrtes Forum,

    in meiner Familie haben wir alle einen nervösen Magen der schnell mal überempfindlich ist, bei meiner Familie ist es Laktose... bei mir ehrlich gesagt, manchmal hab ich das Gefühl ich habe da wenn nur eine leichte Unverträglichkeit,

    was ich dann aber leider nicht verstehe ist, wieso ich z.B. von der Marke Bauer einen Trinkjoghurt nicht vertrage obwohl der laktosefrei ist.

    Dieser hier z.B.
    http://www.bauer-milch.de/der-joghur...ch-banane/info

    die Zutaten sind im Prinzip nicht auffällig meiner Meinung nach... Zutaten:

    Joghurt, Wasser, Papaya-Maracuja-Zubereitung (Wasser, Papaya, Zucker, Maracujasaft aus Maracujasaftkonzentrat, modifizierte Stärke, färbendes Pflanzenkonzentrat: Karotte; natürliches Aroma, Säureregulator: Citronensäure; Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl), Zucker, Laktase. Hinweise auf Allergene:

    Enthält: Milch und Milcherzeugnisse (einschließlich Lactose).



    sagen wir mal ich gehe einfach nur richtig ungesund Pommes, Currywurst, McDonalds usw essen, wo ich sowas wie Milkshake trinken weglasse, sondern einfach nur burger, nuggets usw.
    oder auch chinesisches essen zu mir nehme... vertrage ich dies perfekt und muss nicht auf Toilette.


    Ich klage auch nicht wirklich über Durchfall, nur wenn ich z.B. so einen "laktosefreien" Joghurt Drink trinke, eine Sahnesoße trotz Lactase Tabletten, oder irgendwo in ein Restaurant etwas "hochwertiges" Fleisch, Nudeln, Gemüse o.ä. esse, hab ich gefühlt so eine 50% chance, danach (so 30 min bis 1 h) ein Klo haben zu müssen, weil es definitiv raus möchte... Das große Problem ist, dass ich mich kaum noch traue irgendwo nett auszugehen um essen zu gehen, weil man ich das meist nicht vertrage... wo ich auf der anderen seite bei so einem Kram wie Frittenbude, Gyros (obwohl da sogar Tzatzki drauf ist) Mcdonalds burgerking überhaupt garkeine Probleme habe...

    Entschuldigen Sie den langen Text, ich hoffe Sie haben eine Idee, was ich als nächstes machen könnte!

    LG
    Andreas




  • Re: Sporadische Probleme mit der Verdauung

    Sie können nichs anderes tun, als Ihre individuellen Risikolebensmittel wegzulassen !
    Generell werden oft die Zusatzstoffe schlecht vertragen, Emulgatoren, Bindemittel, zuviel Zucker. Es macht nicht viel Sinn, einzelne Lebensmittel zu analysieren, ernähren Sie sich insgesamt frisch und gesund.
    Gegen starken Druchfall und weichen Stuhl könnten Sie Pektin versuchen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar