• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gastritis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gastritis

    Hallo ihr Lieben! 

    Ich bin nun mehr als seit 6 Wochen außer Gefecht! 
Angefangen mit angeblicher Magengrippe mit Erbrechen, Durchfall, Übelkeit und Gewichtsverlust von 8kg in 2 Wochen! Als mit mir nichts mehr ging, bin ich ins KH und hab meine Gallenblase samt Steinen entfernt bekommen. Übelkeit ist leider noch immer da. 
Die darauf folgende Magenspiegelung ergab Magenschleimhautentzündung, zwergfellbruch und ein Problem mit dem magenausgang (swappt wohl irgendwie Gallenflüssigkeit hoch) 
Seit paar Tagen haben sich auch noch Kopfschmerzen eingeschlichen.
    Die OP ist jetzt 2,5 Wochen her und seit 2 Wochen nehm ich Magenschoner.
    Mir ist immer noch so schlecht.

  • Re: Gastritis

    Kann das alles von dieser blöden Entzündung kommen?!

    Kommentar


    • Re: Gastritis

      Die Veränderungen im Magen erklären die Symptome nicht so recht, Sie nehmen ja sicher noch Säureblocker ein, dazu würde ich raten. Wenn die Symptome sich nicht binnen 1-2 Wochen verbessern, würde ich noch mal zu Ultraschall und Blutuntersuchungen raten. MfG Dr. E. S.

      Kommentar


      • Re: Gastritis

        Kann es denn sein, dass mir der säureblocker (rabeprazol 20) nicht ausreicht?! Den nehme ich ja erst seit Freitag. Und gestern und heute ging es mir wieder morgens viel schlechter. Musste sogar brechen. Das hatte ich mit pantoprazol 40 nicht.

        Kommentar



        • Re: Gastritis

          Das kann sein. Versuchen Sie es mit einer Dosiserhöhung auf 40mg, dafür wird Ihnen kein Arzt den Hals umdrehen.
          Ich empfehle übrigens ebenfalls nochmal einen Arztbesuch.
          Lg

          Kommentar


          • Re: Gastritis

            War heut aufgrund der Kopfschmerzen und Ohrenschmerzen nochmal beim Doc. Scheinbar ist es ein grippaler Infekt, der mir solche Kopfschmerzen bereitet. Also scheine ich Läuse und Flöhe zu haben.

            Dürfte aber aufgrund dessen wieder auf pantoprazol umsteigen und muss sagen, dass es mir Magentechnisch direkt besser ging

            Kommentar


            • Re: Gastritis

              Heute hab ich mal meine Blutwerte erfragt. Sollten kontrolliert werden, da ich mit erhöhten leberwerten aus dem KH entlassen wurde nach der OP.

              Sie sind noch immer erhöht. Einer ist wohl gleich geblieben und der andere etwas gesunken.

              Ist das normal, dass die nach der OP noch erhöht sind? Ist jetzt 3 Wochen her.

              Kommentar