• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Helicobacter Pylori rezidiv?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Helicobacter Pylori rezidiv?

    Hatte vor ca 14 Jahren einmal diesen Helicobacter.Magenspiegelung wurde auch gemacht.Nach anschließender Antibiotikabehandlung gines mir gut.Da mir letzte Zeit öfter mal etwas übel war hatte ich bei einer Blutabnahme darauf hingewiesen.Das Ergebnis war Helicobacter pylori(igA) 1.1 u Helicobacter pylori-Ak(igG 32,2).Ich soll jetzt Antibiotoka nehmen.Atemtest ode sonst was wurde bei mir nicht durchgeführt.Was sagt eigentlich diese Wert bei mir eigentlich aus u reicht die Blutuntersuchung aus.
    Danke im Voraus.

  • Re: Helicobacter Pylori rezidiv?

    Weil man häufig eine Infektion nicht eindeutig im Blut erkennt und dann nochmal zur Sicherheit eine Biopsie aus dem Magen nimmt. Mir wäre eine Blutuntersuchung zu ungenau, weil man teilweise sogar positive Ergebnisse bekommt, obwohl keine Infektion besteht. Egal, ob positiv oder negativ die Behandlung wird die Infektion bekämpfen.

    Lg

    Kommentar


    • Re: Helicobacter Pylori rezidiv?

      Zusatz: Man muss auch nicht jeden Helicobacterbefall behandeln, eine zwingende Notwendigkeit ist gegeben bei nachgewiesenen Geschwüren im Magen oder Zwölffingerdarm. Wenn man bei einer Dyspepsie (Übelkeit, Aufstoßen, unspezifische Oberbauchbeschwerden ohne Geschwür) den Helicobacter behandelt, erfahren nur 10 % der Betroffenen eine Linderung, haben aber u.U. auch die Nebenwirkungen einer AB - Therapie !!!!
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar


      • Re: Helicobacter Pylori rezidiv?

        Vielen Dank für die Info.Ich überleg mir noch genau ob ich das Antibiotik nehme.Zumal ich vor ca 12 Jahren schonmal dasselbe Problem hatte und nun frage ich mich ob ich damals anschließend nicht nochmal einen Test hätte machen müßen um sicher zu gehen das die damalige Behandlung auch erfolgreich war?
        Wäre es nicht sinnvol wenn ich es mal mit dem Omnibiotic 6 versuchen würde?
        Wäre sehr dankbar für einen Rat diesbezüglich.
        MfG

        Kommentar



        • Re: Helicobacter Pylori rezidiv?

          Lassen Sie doch noch einmal einen Helicobakter Atemtest machen, der ist aussagekräftig und nicht unangenehm. Omnibiotic o.ä. hat keine wissenschaftlich bewiesene Wirkung. MfG Dr. E. S.

          Kommentar