• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lymphknotenvergrösserung im Lungenbereich

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lymphknotenvergrösserung im Lungenbereich

    Hallo Frau Dr. Schönenberg, letzte Woche wurde bei mir, bei einer Lungen-CT vergrösserte bis grenzwertig vergrösserte Lymphknoten diagnostiziert, Mein CRP-Wert liegt bei 3,1 und meine Leukozyten sind erhöht auf 11,9. Ich bin derzeit nicht erkältet. Verspüre seit einiger Zeit auch immer wieder starkes Ziehen in beiden Leisten, unter den Achseln und vom Hals bis zu den Ohren, kann aber nichts fühlen. Weiterhin wurde bei mir ein Milzbuckel diagnostiziert, können Sie mir sagen was das ist? Der Hausarzt meinte das sei eine Krümmung der Milz die nicht behandelt werden müsste, jedoch war das der Grund warum ich eigentlich beim Arzt war. Man hat mir erklärt das die Milz in den Darm drücken würde und daher meine Oberbauchschmerzen auf der linken Seite kommen. Mit dem Schmerz müsste ich leben. Auch die vergrösserten Lymphknoten sollen nicht behandelt oder kontrolliert werden. Mich verunsichert das sehr und ich habe Angst an Lymphdrüsenkrebs erkrankt zu sein. Welcher Arzt ist eigentlich für die Kontrolle im Bauch-/Lungenbereich zuständig? Für eine Antwort wäre ich dankbar. Lg Yakari

  • Re: Lymphknotenvergrösserung im Lungenbereich

    Ein Milzbuckel ist eine gekrümmte Milz, es liegt keine Krankheit vor. Da die Lymphknoten in der CT nicht als vergrößert eingeschätzt werden, kann man sich im Moment nur auf das Urteil der Kollegen stützen, manchmal ist es auch üblich, einen solchen Grenzbefund nach 3 Monaten zu kontrollieren.
    Sie fragen nach einem passenden Arzt für Ihre Befunde: fragen Sie einen Arzt für Innere Medizin !
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Lymphknotenvergrösserung im Lungenbereich

      Wie ist das gemeint, die Lymphknoten werden im CT nicht als vergrössert eingeschätzt, im Bericht steht das vergrösserte bis grenzwertig vergrösserte Lymphknoten in der CT zu sehen waren. Kann dieser Milzbuckel denn einfach so plötzlich kommen und mit den Schmerzen muss man dann leben?

      Kommentar