• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sodbrennen / keine Besserung in Sicht

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sodbrennen / keine Besserung in Sicht

    Hallo,

    ich bitte euch um Hilfe! Seit ca. 10 Monaten plagt mich Sodbrennen in den verschiedensten Arten. Mal brennt der ganze Brustkorb + Hals, dann nur ein brennen im Rachen (mit Reizhusten) und manchmal fühlt es sich nur so an als hätte ich ein Menthol-Bonbon verschluckt.

    In den letzten 10 Monaten war ich schon 100x bei Arzt, alle Medikamente durch, von üblichen Mittel aus der Apotheke bis hin zu Pantoprazol, Omeprazol, Esomeprazol Ranitidin,... zwei Magenspiegelungen - bei der ersten wurde nur eine geringfügige Gastritis gesehen und bei der zweiten nichts. Speiseröhre und Magen laut Arzt völlig ok.

    Problem ist nur dass ich es einfach nicht los bekomme und ich langsam daran zerbreche. Kreisende Gedanken, dass das bald Krebs wird, dass eventuell an der falschen Stelle gesucht wird, Panik und Angst machen mir das Leben zur Zeit zur Hölle.

    Ich werde immer als "Angst-Parient" abgetan - nehme zu dem auch noch Fluoxitin 20mg (Antidepressiva)...nichts!! Laut dem letzten Arzt ist das Psychosomatisch - da ich immer wenn es mir "gut" geht ich beschwerdefrei bin. Kaum dass ich auch nur die kleinste Veränderung bemerke...zack ist es wieder da.

    Was könnte hier die Ursache sein? Kann die Psyche das wirklich so schlimm hervorrufen? Bitte helft mir, im Moment gehts mir richtig schlecht! Schwindel, Unruhe, Angst, Herzklopfen, "Sehstörungen",...

    Bitte bitte helft mir!

  • Re: Sodbrennen / keine Besserung in Sicht

    Die Symptome und die unauffälligen Untersuchungsergebnisse weisen schon deutlich auf eine psychosomatische Ursache hin. Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt über Behandlungsmoeglichkeiten.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Sodbrennen / keine Besserung in Sicht

      Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!

      Erkrankungen der Galle sind aber ausgeschlossen, oder? Krebs? Gallensteine? Mein Arzt meinte, dass dafür typische Symptome auftreten, wozu "normales" Sodbrennen nicht dazugehört.

      Ich habe einfach Angst dass an der falschen Stelle gesucht wird!

      Kommentar


      • Re: Sodbrennen / keine Besserung in Sicht

        Die Symptome sind NICHT hinweisend aud so ein ernstes Problem MfG Dr.E.S.

        Kommentar