• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Oberbauchschmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Oberbauchschmerzen

    Hallo, ich bin 25 Jahre alt und habe seit 3 Wochen Oberbauchschmerzen und ein Völlegefühl, besonders am Sternum und unter der Brust empfinde ich ein Spannungsgefühl ,als ob irgendetwas einschnürt.Manchmal tut zusätzlich der rechte Unterbauch weh. Besonders wenn ich länger sitze wird es schlimmer,wenn ich liege oder stehe kann man es aushalten. Morgens und Abends ist mmer schlimmer, tagsüber wenn ich arbeite ist es nicht so schlimm.Ist es wohl eher etwas abdominelles oder habe ich vlt einen Nerv eingeklemmt oder Muskulatur im Rücken verspannt.Bitte um einen Rat! Danke

    PS:Ich hatte im Nov. das letzte Abdomensono, hier waren keine Gallensteine oder Veränderungen zu sehen

  • Re: Oberbauchschmerzen

    Ohne körperliche Untersuchung sind diese Beschwerden nicht einzuordnen. Besteht ein Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme, mit Bewegungen, Rauchen Sie, wie ernähren Sie sich ?
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Oberbauchschmerzen

      Sehr ballststoffreich und sehr wenig Fleisch.Nein ich rauche nicht.Ich bewege mich schon bei der arbeit aber treibe auch 2-3 mal die Woche Sport.
      Ja wenn ich etwas gegessen habe wird der Schmerz schlimmer, es fühlt sich für mich selbst bei kleinen Portionen an als ob ich mich "total überfressen" hätte.

      Kommentar


      • Re: Oberbauchschmerzen

        Versuchen Sie doch einmal Iberogast oder Carminativum zu/nach den Mahlzeiten, diese Medikamente fördern die Verdauung und reduzieren das Blähgefühl.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar