• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bekannte Gastritis nicht besser

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bekannte Gastritis nicht besser

    Hallo, ich lag anfang Dezember im Krankenhaus, da wurde bei mir eine Gastritis diagnostiziert. Ich nehme seit dem Pantoprazol 40mg. Ich sollte sie nur einmal am Tag nehmen aber abends bekomme ich dann wieder Magenprobleme und Übelkeit. Ich hatte zudem keine Antibiotikatherapie. Folgendes: ich habe sehr häufig tagsüber noch magenprobleme und übelkeit. Ich bin mir nicht sicher ob das alles noch inordnung ist, oder ob ich nochmal zum arzt sollte. Ich habe auch angst, das der helicobacter pylori das problem ist und sich ausbreitet. Was meint der Experte? Lg Apfelsine

  • Re: Bekannte Gastritis nicht besser

    Wurde eine Magenspiegelung durchgeführt ? Dabei wird routinemäßig Helicobacter überprüft. Oft hängen soche unspezifischen Beschwerden auch mit der Ernährung zusammen. Achten Sie auf leichte gesunde Mischkost , schlecht vertragen werden pft Zucker und Zuckerersatzstoffe, Fettes, Knoblauch. Zwiebeln etc. MfG Dr.E.S.

    Kommentar


    • Re: Bekannte Gastritis nicht besser

      Ja es wurde eine magenspiegelung gemacht, mir wurde aber nichts von bakterien berichtet, sowie auch nicht das getestet wurde. Im entlassungsbrief stand nur, das ich ggf. Gegen helicobacter behandelt werden soll. Deswegen hat mein hausarzt noch nichts vorgenommen.

      Kommentar


      • Re: Bekannte Gastritis nicht besser

        Ihr Hausarzt könnte den Helicobactertest noch einmal abfragen. Aber Achtung: eine Helicobacterbesiedlung ist nicht soo häufig und auch nicht zwingend für Ihre Probleme verantwortlich !!
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar