• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blaue Flecken am Penis???

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blaue Flecken am Penis???

    Hey Doc,

    ich habe ein kleines Problem, nein eigentlich sind es zwei!

    Und zwar habe ich eben beim Duschen 2 dunkle Flecken an meinem Penis entdeckt.

    Der eine ist oben auf der Vorhaut in höre der Eichel zwischen 2 Adern und ist ca. 8x4mm. Der andere ist an der Penisunterseite aber auch fast an der Vorhautöffnung und ist ca 4x4mm groß. Beide verschwinden wenn ich die Haut straff ziehe. An dem kleineren erkennt man dabei auch, dass darunter ein paar dickere rote geschwollene Äderchen sind.

    Können das "blaue Flecken" sein? Durch Onanieren evtl.?

    Sie schmerzen nicht, auch nicht wenn man drauf drückt, allerdings mache ich mir doch Sorgen. Wenn man nach "dunkle Flecken" und "Penis" googlet kommen ja sofort Seiten über Peniskrebs. Kann das mit 21 Jahren überhaupt ein Thema sein?

    Vielen Dank schonmal
    Chris

  • Re: Blaue Flecken am Penis???


    Peniskrebst ist in Ihrem Alter etwa so häufig wie Überschwemmungen in der Sahara. Ich vermute mal sog. Hämangiome (Blutschwämmchen). Das sind harmlose Muttermale... Eine urologische Untersuchung kann das aber schnell klären.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Blaue Flecken am Penis???


      Hallo Dr Kreutzig,

      nun ist knapp ein halbes Jahr vergangen. Ich muss zugeben, dass ich (noch) nicht zu einem Ihrer Kollegen bin. Ihr Beitrag hatte mich doch etwas beruhigt. Bezüglich der "Flecken" gibt es keinerlei Veränderungen. Sie sind nach wie vor da. Allerdings habe ich keine Beschwerden. Die Frage ist nun, ob ich doch mal einen Tag frei nehme um das nachschauen zu lassen.
      Wie wäre der Verlauf bei einem von Ihnen beschriebenen Hämangiom? Kann das ohne weiteres so bleiben, oder muss es operiert werden, weil es sonst "bösartig" werden könnte?
      Vielen Dank schonmal, und einen guten Start in die neue Woche.

      Kommentar


      • Re: Blaue Flecken am Penis???


        Es ist immer schwer, wenn nicht unmöglich etwas genauer zu werden, ohne den Befund gesehen zu haben. Ich denke, daß es der beste Rat ist, Sie lassen mal einen Kollegen drauf schauen. Sehr wahrscheinlich ist es aber wohl harmlos.

        Lieben Gruß


        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Blaue Flecken am Penis???


          Herzlichen Dank Herr Kreutzig

          ich werde mir in den nächsten Wochen einen Termin geben lassen. Ich hoffe, dass es nicht dringend ist. Aber nach 5 Monaten kommt es wohl auf die paar Wochen auch nicht mehr an.
          Und Danke fürs "Beruhigen".

          Viele Grüße
          Chris

          Kommentar


          • Re: Blaue Flecken am Penis???


            Guten Tag!
            Ich habe exakt das selbe Problem wie du. Bin mir sicher, dass es nichts schlimmes ist, wie eine Krankheit oder dgl. Was hat der Arzt denn zu dir gesagt bzw. hat er dir irgendwelche Salben verschrieben. Eine Antwort wäre mir eine große Hilfe! MfG

            Kommentar


            • Re: Blaue Flecken am Penis???


              Hallo nochmal.
              Also ich habe das jetzt mal checken lassen bei einem Urologen - alles in Ordnung, keine Krankheit oder dgl. Mir wurde eine Heparin-Salbe verschrieben, um die Flecken evtl. wieder wegzubekommen.
              Nach einem Monat Anwendung komme ich zu dem Schluss, dass die Salbe nichts bewirkt.
              Meine Frage also: Gibt es vielleicht eine Salbe mit einem anderen Wirkstoff gegen Blutgerinnung/blaue Flecken die Sie mir empfehlen könnten?

              Kommentar



              • Re: Blaue Flecken am Penis???


                Ehrlich gesagt glaube ich hier nicht an ein Hämatom.... eher werden es wohl Pigmentveränderungen sein...

                Dann gibt es auch keine Salbe....

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig

                Kommentar


                • Re: Blaue Flecken am Penis???


                  Naja es ist schon ein Hämatom/Bluterguss, entstanden durch eine Überdehnung/-beanspruchung. Das hat der Arzt auch gesagt und meinte halt, dass diese Stelle jetzt daher ein wenig anders gefärbt ist und sich das evtl. mit der Salbe normalisieren könnte.
                  Ein Allheilmittel gegen blaue Flecken/Hämatome wirds für diesen Fall nicht geben...?

                  Kommentar


                  • Re: Blaue Flecken am Penis???


                    Würde mich auch mal interessieren hab das gleiche seit 4 jahren. Was kann man dagegen tun?

                    Kommentar



                    • Re: Blaue Flecken am Penis???


                      Hallo Herr Dr. Kreutzig,

                      ich war damals wie Sie mir geraten hatten bei einem Ihrer Kollegen. Dieser schaute sich die Flecken an (auch indem er die Vorhaut straffte usw) und kam zu dem Schluss, ich müsse mir keine Gedanken machen. Ich hätte mich wohl bei etwas "verletzt". Das würde irgendwann von alleine wieder weg gehen.
                      Danach war ich erst einmal beruhigt, dass es nichts Schlimmes ist (man rechnet ja mit allem...).
                      Nun, ca. 1 Jahr später, machen die beiden dunklen Flecken keine Anstalten zu verschwinden.
                      Meine Frage wäre nun: Ist das normal? Oder sollte ich mir nun doch Gedanken machen? Gibt es irgend eine Möglichkeit bzw. ein Mittel, welches die Flecken schneller verschwinden lassen könnte?

                      Vielen Dank im Voraus und einen guten Start ins Wochenende

                      Chris

                      Kommentar


                      • Re: Blaue Flecken am Penis???


                        "Blaue Flecken" bleiben nicht so lange.... ich denke, daß es eher eine Pigmentstörung ist.... auch diese sind aber harmlos.... um etwas Definitives zu sagen, müsste man es schon mal sehen.

                        Auch ein schönes Wochenende!

                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig

                        Kommentar


                        • Re: Blaue Flecken am Penis???


                          Danke für die superschnelle Antwort. Wirklich ganz großes Lob an Ihr Engagement!

                          Ich weiß leider dass eine Ferndiagnose nicht möglich ist. Werde wohl zur Sicherheit in den nächsten Wochen noch einmal einen Termin bei ihrem Kollegen machen.

                          Bei Ihrer ersten Antwort haben Sie ein Hämangiom vermutet. Wäre es für so etwas typisch, dass es so lange bleibt? Und geht ein Hämangiom überhaupt von alleine weg bzw. ist es "gefährlich" wenn man es anstehen lässt?
                          Sorry für die späte Frage.


                          Vielen Vielen Dank

                          Chris

                          Kommentar


                          • Re: Blaue Flecken am Penis???


                            Ein Hämangiom ist möglich.... es handelt sich dabei sozusagen um einen "Gefäßtumor", der aber völlig gutartig und harmlos ist.

                            Lieben Gruß

                            Dr. T. Kreutzig

                            Kommentar


                            • Re: Blaue Flecken am Penis???


                              Also hab auch so zwei dinger am Penis. Genauso wie bei dir heben sie sich nicht von der Haut ab, jucken nicht oder sonstiges. Es sind eben nur so 2 Verfärbungen die schon etwas dunkler sind als die restliche haut aber auch nicht Schwarz, allerdings mit unklaren Umrissen. Bei einer Erektion sind sie auch kaum mehr zu sehen. So jetzt meine dringende Frage an Dr.Kreutzig: Könnte es sich dabei vielleicht um Hautkrebs handeln?

                              Ich bin erst 17 Jahre alt und sehr beunruhigt, und bitte deswegen um eine möglichst schnelle Antwort, weil ich gelesen habe das man auf dem Penis ein sogenanten Schwarzen Hautkrebs bekommen kann. Da es aber weder juckt noch sonstiges und auch nicht ganz Schwarz ist, schließe ich es eigentlich aus bin mir aber nicht sicher.

                              Ich weiß Ferndiagnosen sind immer schwer, ich bitte hier nur um eine Vermutung, bzw. ob es sich um schwarzen hautkrebs handeln kann. Den Arzt werde ich sowieso demnächst aufsuchen.

                              Kommentar


                              • Re: Blaue Flecken am Penis???


                                Ein schwarzer Hautkrebs ist nach Ihrer Beschreibung extrem unwahrscheinlich. Ich denke eher an eine Pigmentstörung. Ich rate aber (wie Sie ja auch planen... zu einer urologischen Untersuchung.


                                Lieben Gruß

                                Dr. T. Kreutzig

                                Kommentar


                                • Re: Blaue Flecken am Penis???


                                  Ok erstmal vielen dank für die super schnelle Antwort. Ich hätte noch eine andere Vermutung, und zwar könnten diese Flecken vom zu vielen ornanieren kommen verbunden mit einer unregelmäßigen Durchblutung?
                                  Weil abgesehen von den beiden dunkleren Flecken hab ich noch andere Teile an meim Penis die mal etwas dunkler und mal etwas heller sind. Ich wurde als Kleinkind aus medizinischen Gründen beschnitten, falls es damit was auf sich hat.

                                  Kommentar


                                  • Re: Blaue Flecken am Penis???


                                    Masturbation als Ursache unwahrscheinlich. Warten Sie die Untersuchung ab.

                                    Lieben Gruß

                                    Dr. T. Kreutzig

                                    Kommentar


                                    • Lila Flecken am Penis???


                                      Hallo Dr. Kreutzig,
                                      mir sind gestern am Morgen merkwürdige, Lila-farbende Flecken in verschiedenen Durchmessern auf der Haut meines Penis aufgefallen- sehr plötzlich, wie ich finde. Ich kann mir diese kaum erklären und bin ziemlich beunruhigt deswegen... ich kann nicht genau sagen, wann diese entstanden- man betrachtet sich beim Duschen ja schon täglich, aber aufgefallen ist es mir erst gestern.... Was ich vielleicht dazu sagen sollte: ich habe mir einen s.g. Cockring zum ersten mal überhaupt "übergestülpt"- das ist beim "einfädeln" ja relativ eng, so daß meine Vermutung ist, daß es (hoffentlich) vielleicht etwas damit zu tun hat. Kann man sich also beim "Überstülpen" eines solchen Ringes (um Hoden und Penis) derartige Flecken ergattern?- es war mit keinerlei Schmerzen verbunden, und Schmerzen machen diese Flecken bislang auch nicht... Aber ich bin wirklich ziemlich beunruhigt wegen Hautkrebs, da viele meiner Familienmitglieder, besonders mütterlicherseits, an diversen Krebsvariationen sterben mussten.. ich bin gerade 30 geworden und fühl mich noch etwas zu jung für sowas...

                                      Kommentar


                                      • Re: Lila Flecken am Penis???


                                        Das ist am ehesten schlicht ein "blauer Fleck". Das ist bei Cock-Ringen sehr häufig. Ich halte von den Dingern auch nichts!

                                        Lieben Gruß

                                        Dr. T. Kreutzig

                                        Kommentar


                                        • Re: Lila Flecken am Penis???


                                          Ich hab übermorgen dann endlich mal mein Termin beim Urologen, wollte sie vorher aber nochmal fragen wielange denn so blaue Flecken am Penis anhalten können, also wielange es dauern kann bis die verschwinden? Weil ich hab meine Flecken schon so seit 3 Monaten

                                          Kommentar


                                          • Re: Lila Flecken am Penis???


                                            Das lässt sich erst beantworten, wenn man weiß, was genau das für Flecken sind.

                                            Gruß


                                            Dr. T. Kreutzig

                                            Kommentar


                                            • Re: Blaue Flecken am Penis???


                                              Naja wie auch immer, ich hab das vom Urologen checken lassen und es stellte sich heraus, dass es nichts schlimmes ist. Trotzdem Vielen Dank an ihr Engagement.

                                              Kommentar


                                              • Re: Blaue Flecken am Penis???


                                                Hallo Dr. T. Kreutzig

                                                nach Geschlechtsverkehr letzte Nacht hatte ich heute morgen 2 1x1 cm grosse blaue Flecken am Penis entdeckt.
                                                Ich weiss, Ferndiagnosen sind fast nicht möglich, aber könnten Sie mir trotzdem Tipps geben, wie ich mit der Situation umgehen sollte?
                                                Die Flecken schmerzen nicht, auch nicht bei der Selbstbefriedigung. Sollte ich in den nächsten Tagen auf Geschlechtsverkehr und Selbstbefriedigung verzichten? Und sollte ich direkt einen Urologen aufsuchen? wie lange geht es, bis solche Flecken verschwunden sind (so ungefähr)? Nach welcher Zeit sollte ich, falls die Flecken nicht weg sind, einen Arzt aufsuchen?

                                                Ich währe überglücklich über eine Antwort, bin nämlich sehr beunruhigt!

                                                Beste Grüsse

                                                K.

                                                Kommentar


                                                • Re: Blaue Flecken am Penis???


                                                  Wahrscheinlich ist ein kleines Gefäß gerissen und das sind schlicht blaue Flecken, die nach einigen Tagen weg sein sollten....


                                                  Lieben Gruß

                                                  Dr. T. Kreutzig

                                                  Kommentar