• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV-Test für Männer?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPV-Test für Männer?

    Ich hatte kürzlich sexuellen Kontakt zu einer Frau, bei der jetzt HPV High Risk Viren diagnostiziert worden. Trotz Verhütung habe ich natürlich die Befürchtung, ebenfalls diesen Virus jetzt in mir zu tragen.
    Zumal man sich ja auch über den Oralverkehr anstecken kann. Wie mir bekannt ist, treten nur in einigen Fällen wirkliche Symtome auf, sprich, dass sich Feigwarzen bilden und selbst wenn dies der Fall ist, kann es lange daueren, bis sich diese Symtome überhaupt zeigen.
    Meine Frage ist nun, wie kann ich feststellen, ob ich auch diese Viren jetzt in mir trage, auch wenn sie nicht zum Ausbruch kommen, sprich latent vorhanden sind, ich aber somit wohl auch eine Frau anstecken kann. Für Frauen gibt es ja den Pap Test am besten in Verbindung mit einem speziellen HPV-Test. Was hat der Mann für Möglichkeiten? Und wenn er auch einen Abstrich machen lassen kann, wie und wo soll er vorgenommen werden? Ich bin für eine Antwort sehr dankbar!


  • RE: HPV-Test für Männer?


    Das ist eine Frage, die nicht so leicht zu beantworten ist. Ein typischer Test für Männer steht nach meiner Kenntnis noch nicht zur Verfügung, zumal man ja auch keinen repräsentativen Abstrichort hat...
    Lokal kann Aldara ® aufgetragen werden. Insgesamt ist alles gut, was das Immunsystem stärkt, da HPV auch als Schwäche des Immunsystems gilt...
    Einige Links mit interessanten Informationen:

    1.:
    http://www.cytochemia.de/HomePage_CC...pv.html#eins_3
    2.:
    http://www.cytochemia.de/HomePage_CC...ktion_hpv.html
    3.
    http://www.eccce-cervical-cancer.org....asp?lang=de#2

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar