• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eine Frage

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eine Frage

    Hallo!

    Ich hätte eine Frage...

    Welche könnten die Ursachen sein, dass die Sperma einfach weniger wird beim Orgasmus? Mein Freund hat keine Krankheite. Ich finde unser GV sehr gut und es klappt alles immer. Er hat pro Mal durchschnittlich 2 Orgasmen. Aber in der letzenZeit macht er sich Sorgen, dass die Sperma beim Orgasmus ist einfach weniger als vorher.
    Was kann das bedeuten? Warum wird die Sperma weniger? Er ist 27 Jahre alt.
    Bitte um Antworten.

    Grüße,
    sunflower

  • RE: Eine Frage


    Die Menge des Spermas beim Orgasmus ist sehr variabel und hängt auch von vielen Faktoren ab. Beim 2. Orgasmus ist die Menge immer kleiner als beim ersten Erguss. Trinkmenge, Sexfrequenz und vieles mehr sind Einflussgrößen. Langsam gaht die Menge dann auch mit zunehmendem Alter zurück (hier sicher nicht der Fall).

    Liebe Grüße

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • RE: Eine Frage


      Sehr geehrter Dr. Kreutzig,

      vielen Dank für Ihre Antwort! Also...da Sie gesagt haben, es kann an der Sexfrequenz liegen...wir haben bis heute Mittag fast 2 Tage "Pause" gemacht und kein GV gehabt, damit wir sehen können, ob es mehr Sperma kommt. Aber heute Mittag kam schon wieder weniger Sperma als normal trotz der "Pause".... Ich merke schon, dass mein Freund sich Sorgen macht... Was könnten wir noch tun, damit alles wie vorher wird? Und...bei was für einen Arzt sollten wir eventuell gehen? Kann da überhaupt etwas untersucht werden? Ich danke Ihnen im Voraus.

      sunflower21

      Kommentar


      • RE: Eine Frage


        Die Menge des Spermas sagt noch nichts über die Qualität. Das wechselt auch stark. Untersuchungen bei jedem Urologen.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar