• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spermiogramm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spermiogramm

    Hallo!

    Mich würde mal interessieren wie das mit einem Spermiogramm genau abläuft.
    Wie lange sollte man vorher enthaltsam sein?
    Bekommt man das Ergebniss sofort mitgeteilt?
    Wird die Spermaprobe eingeschickt?
    Zahlt das ganze die Kasse, wenn nicht, wieviel kostet es?
    Kann man es bei jedem Urologen untersuchen lassen?

    Vielen Dank!

  • RE: Spermiogramm


    Die meisten Urologen dürften wohl Spermiogramme anfertigen.
    Ob die Kasse bezahlt, hängt davon ab, ob ein medizinischer Grund vorliegt oder nicht. Die Kosten dürften auf jeden Fall unter 50¤ liegen. Sexuelle Pause von 3-4 Tagen ist für ein aussagekräftiges Ergebnis wichtig. Das Ejakulat muss frisch sein (unter 60 Min). Somit ist Einsenden nicht möglich. Das Ergebnis liegt in der Regel noch am gleichen Tag vor.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Enthaltsam sein


      Lieber Bodo,
      ich habe meine Samenprobe 10 Stunden nach dem letzten Geschlechtsverkehr abgegeben und es waren 30 Mio Spermien/ml vorhanden.
      Der Normalwert ist über 40 Mio.
      Also mindestens 1/2 Tag musst Du dir schon gönnen...
      Gruss vom Klaus

      Kommentar


      • RE: Enthaltsam sein


        Die Pause sollte 3-4 Tage sein. Die Normwerte sind inzwischen ab 20 Mio/ml. Also ist doch prima!
        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • RE: Enthaltsam sein


          Die Probe muss innerhalb einer halben bis einer Stunde beim Urologen oder spezialisierten Hautarzt sein. Eine Enthaltsamkeit von 5 Tagen ist optimal, danach ändert sich das Volumen und die Anzahl der Spermien nicht mehr wesentlich.
          Die Normwerte für die Anzahl der Spermien liegen zwischen 20-150 Mill./pro Milliliter, von denen mindestens zwei Drittel beweglich sein müssen.
          Bei Ehepaaren übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung die Kosten. Der Wiederholungstest findet 4-12 Wochen später statt, da sich die Qualität des Spermas wegen der langen Entwicklungszeit der Samenzellen von bis zu 90 Tagen ändern kann.
          Wir hatten die Probe Freitags abgegeben und Montag das Ergebnis bekommen. Geht auch telefonisch. ;o) Gruß Zoe


          Kommentar