• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Riss im Penisbändchen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Riss im Penisbändchen

    Begeistert bin ich im Nachhinein auch nicht aber ich hoffe immer noch das ich lerne mit dem neuen Gefühl umgehen zu können und zu verstehen wie es jetzt funktioniert... vielleicht verändert sich noch was
    ob es wirklich nötig war weiß ich nicht die Untersuchung der entfernten Haut hat wohl ergeben das eine leichte Verengung da war aber sonst alles okay so stand es zumindest in dem Bericht
    mein Vater ist beschnitten worden etwa im gleichen Alter wie ich er lebt gut damit und war zufrieden und auch sonst habe ich nix schlechtes gehört gehabt
    wer weiß :-)

    Kommentar


    • Re: Riss im Penisbändchen

      PsychoHunter Von Aussehen her hat mir ein beschnittener Penis schon immer gefallen, wenn die Eichel schön frei liegt.

      Ich habe es zum ersten mal als Schüler bei einem Türken gesehen.

      Aber man kann es nicht rückgängig machen, deshalb lass ich es. Außerdem ist es bei mir nicht notwendig.

      Wurde bei Dir lokal betäubt. Waren die Einstiche schmerzhaft?
      Wie sind die Schmerzen nach abklingen der Betäubung?

      Gruß

      Kommentar


      • Re: Riss im Penisbändchen

        Ich hatte mich für die Vollnarkose entschieden weil mir das am sinnvollsten vorkam habe also absolut nichts gespürt
        auch danach nicht wirklich schmerzen gehabt ich habe keine Tabletten nehmen müssen
        manchmal nachts bin ich wach geworden weil es sich komisch angefühlt hat oder auch etwas weh tat aber nur weil ich eine Erektion bekommen hatte
        also was das angeht ist die OP überhaupt kein Problem

        Kommentar


        • Re: Riss im Penisbändchen

          Viele sind von Kind an beschnitten, kennen es nicht anders und schwärmen deshalb so davon...

          Kommentar



          • Re: Riss im Penisbändchen

            Ja das stimmt wohl
            also im direkten Vergleich bin ich zumindest (noch) nicht begeistert
            eher an der Grenze zur Frustration das es so wie es jetzt ist vom Gefühl her bleibt

            Kommentar


            • Re: Riss im Penisbändchen

              Hi, ich hatte noch nie Probleme mit meinem Penisbändchen, es war immer lang genug und ich bekam die Vorhaut auch immer weit zurück. Letzte woche aber legte ein Mädchen hand an und masturbierte ziemlich fest, seitdem ist das Bändchen sehr kurz und ich bekomme die Vorhaut auch nicht mehr so weit zurück. Wie konnte das passieren? Würde mich sehr auf Antworten freuen! Danke

              Kommentar


              • Re: Riss im Penisbändchen

                Verletzung/Belastung und Bindegewebsbildung (Narbe).

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar



                • Re: Riss im Penisbändchen

                  Heilt das wieder von allein oder was soll ich tun? Wird es wieder wie vorher?

                  Kommentar


                  • Re: Riss im Penisbändchen

                    Wird wahrscheinlich eher nicht wie vorher..... viel Creme und etwas dehnen kann aber ggf. helfen.

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar


                    • Re: Riss im Penisbändchen

                      Hallo

                      ich wollte einfach mal in die Runde fragen
                      mir ist am Freitag das Bändchen gerissen und ich war heute im Krankenhaus dort meinte der Arzt das da nichts genäht werden muss und das das Bändchen allein wieder anwächst und ich einfach auf Intimhygiene achten solle was meint ihr sollte ich mich an einen anderen Arzt wenden oder dem ganzen glauben schenken

                      kurzinfo es war nach dem riss nur 5 minuten schmerz und es hat nur kurz geblutet an sich merke ich jetzt keinen schmerz mehr ganrichts nur wenn halt wasser etc an die wunde kommt aber das ist ja normal

                      Kommentar



                      • Re: Riss im Penisbändchen

                        Warum sollten Sie dem Arzt nicht glauben....???
                        Er hat es gesehen und kann es bewerten..... ich nicht!

                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar


                        • Re: Riss im Penisbändchen

                          Servus, mir ist auch mein Penisbändchen eingerissen ist nicht schlimm keine Schmerzen o.ä nur einen Bluterguss von dem Riss bis hoch zum Harnröhrenausgang ca. 1 cm breit ist das auch eher normal oder sollt ich mir sorgen machen?

                          Kommentar


                          • Re: Riss im Penisbändchen

                            Bepanthen und abwarten... nach Heilung untersuchen lassen und entscheiden!

                            Lieben Gruß

                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                            Kommentar


                            • Re: Riss im Penisbändchen

                              Hallo zusammen,

                              nach sehr langer Zeit hatte ich vor 3 Tagen GV und danach bemerkte ich winzige Bluttröpfchen beim Abtupfen/Wischen des Ejakulats auf dem Tuch.
                              Es kommt vom Penisbändchen, da war zuerst auch ein winziger Bluterguss.

                              Nun, wie auch immer, 2 Tage sind vergangen und ich es sind immer noch winzige Blutpünktchen ein Abwischen z.B. nach dem Urinieren.
                              Es sticht auch ein wenig beim Zurückziehen der Vorhaut.

                              Ich hab das Gefühl es dauer wohl mit der Ausheilung? Bepanthen drauf und warten? Wie sind die Erahrungswerte hierzu bzgl Zeitrahmen?

                              Es gibt noch eine Vorgeschichte. Durch meinen Diabetes TypII habe ich ab und zu Probleme mit Entzündungen der Vorhaut. Mein ex-Urologe hat damals nur Beschneidung geraten deswegen, aber auch wegen dem Bändchen, das auf einmal zu kurz scheint (30 Jahre war es OK, ohne Zug/Spannung).

                              Ich werde mich auf keinen Fall Beschneiden lassen, da ich die Entzündungen und die damit entstehende temporäre Verengung der Vorhaut mit extra viel Hygiene und HydroCortision in den Griff bekomme.

                              Diese Situation wirklich wohl auch auf das Bändchen aus, oder?
                              Und nochmal die Frage von weiter oben, wie lange werde ich diese winzigen Blutmengen beim abtupfen noch entdecken?
                              Wie ist das mit GV? Warten bis zur Ausheilung?

                              Fragen über Fragen ..
                              Für Feedback wäre ich dankbar.

                              lg

                              Kommentar


                              • Re: Riss im Penisbändchen

                                Gute Pflege kann es bessern. GV erst Bach Abheilung.
                                wenn probleme bleiben muss ggf. Eine Frenulumplastik sein....

                                Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                Kommentar


                                • Re: Riss im Penisbändchen

                                  Muss ich das behandeln oder kann ich das auch lassen (verheilt es von selber?)

                                  Kommentar


                                  • Re: Riss im Penisbändchen

                                    Das hängt doch sehr vom Befund ab!!

                                    Lieben Gruß

                                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                    Kommentar


                                    • Re: Riss im Penisbändchen

                                      Ist mir heute auch das erste mal Passiert =/ was auch MEGA unangenehm war für mich. Ich war heute das erste mal beim "Trample" und irgendwan habe ich nur gemerkt wie sein Fuß nur über mein Penis glitt. Ich selber habe keine Schmerzen gespürt auch als ich gkommen nichts. Es hat und blutet immer noch wie hund =/. Hofe es verheilt schnell, habe mich eh reingelesen schon .. gg ca 1-2 Wochen kein GV NICE

                                      Kommentar


                                      • Re: Riss im Penisbändchen

                                        ggf. Untersuchen lassen!

                                        Lieben Gruß

                                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                        Kommentar


                                        • Re: Riss im Penisbändchen

                                          Mir ist vor ein paar Jahren das Penisbändchen gerissen, und es wurde ambulant wieder genäht. Die Operation ist gut verlaufen. Leider ist aufgrund des Rissen verstärkt Narbengewebe entstanden, welches beim Geschlechtsverkehr leicht einreißt. Meine Freundin befindet sich in den Wechseljahren, so dass eine Scheidentrockenheit vorliegt. Selbst Gleitcreme hilft nicht, und ein Kondom verschlimmert das Ganze noch. Bin ein bisschen ratlos. Gibt es Möglichkeiten der Prophylaxe, damit die Risse erst gar nicht entstehen? Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

                                          Kommentar


                                          • Re: Riss im Penisbändchen

                                            Eine gute Intim-Pflege-Creme (möglichst mit Mikrosilber) zur Pflege der Vorhaut/Glans ist wahrscheinlich sinnvoll.

                                            Hinweise auf meiner Praxisseite oder Google: I#Intim-Pflege, #Herren, #Mikrosilber, #Urologe.

                                            Lieben Gruß

                                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                            Kommentar


                                            • Re: Riss im Penisbändchen

                                              Ich hatte vor 1,5 Jahren einen Frenulumeinriss. Nachdem ich anfangs abgewartet habe, habe ich es dann vor 1 Jahr operieren lassen. 4 Wochen nach der OP (Anweisung vom ARzt: 3 Wochen kein GV) hat ein Mädchen Hand angelegt und es ist wieder komplett aufgerissen. Nunr habe ich es vor 2 Monaten ein zweites Mal operieren lassen. Diesmal habe ich wirklich 2 Monate lang gewartet mit SV und auch lange mit Selbstbefriedigung, aus Angst, dass es wieder nicht halten könnte. Nun ist es beim Sex trotz dieser langen Pause wieder aufgerissen.

                                              Ich bin völlig verzeifelt und habe Angst, dass ich nie wieder normal Sex haben kann. Was soll ich tun, wenn es einfach nicht halten will? Es reist nach den OPs nichtmehr auf, weil es zu kurz ist, sondern es reist immer genau an der Narbe auf. Was soll ich tun?...
                                              Selbst bei einer Beschneidung entstehen doch Narben, die dann immer wieder aufreißen können?

                                              VG
                                              TB

                                              Kommentar


                                              • Re: Riss im Penisbändchen

                                                Ich kann den Befund hier kaum bewerten. Offenbar ist es aber zu einer lokalen Vernarbung gekommen.
                                                Wichtig ist, daß eine ganz gute Pflege und eine vorsichtige Dehnung der sehrt weichen Haut erfolgt. Dann gibt es eine Chance ggf. Ohne eine plastische 3. OP auszukommen.

                                                Eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) zur Pflege ist sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.


                                                Lieben Gruß

                                                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                                Kommentar