• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

frage wegen beschneidung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • frage wegen beschneidung

    hallo herr doktor,
    ich habe mal ne grundsätzliche frage zum theme beschneidung. ich war vor einigen jahren mal beim urologen weil ich mich beschneiden lassen wollte. da meine vorhaut sehr lang ist und eine kragen bildet beim zurückschieben, habe ich probleme normale kondome darüberzustreifen. der arzt damals meinte aber nur ich sollte grössere benutzen und das man aus einem solch trvialen grund keine beschneidung machen würde. ein bekannter von mir meinte aber jetzt das so was heute kein problem mehr sei, und das eigentlich immer gemacht wird wenn man es gern möchte. stimmt das?
    ich hab mich zwar an die umstände gewöhnt, aber ist es wirklich doch so leicht sich beschneiden zu lassen? ich würde gern ihre meinung dazu hören.
    vielen dank im vorraus

    der jörg

  • RE: frage wegen beschneidung


    Hallo Jörg,
    im Prinzip kann eine Beschneidung auch aus kosmetischem Wunsch erfolgen. Die Kasse übernimmt dann natürlich die Kosten nicht. Die Variante eher wenig oder total sollte voher gut besprochen und überlegt sein. Ist eine Frage des Geschmacks.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar