• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ADS und Pfurzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ADS und Pfurzen

    Hallo Jungs und Mädels! Ich hätt da mal eine etwas prekäre Frage. Ich leide am ADS-Syndrom, d.h. ich bin ein richtiger Zappelphillip und sobald sich die Aufmerksamkeit nicht um mich dreht, dann weiß ich das schnell zu ändern. Da schrei ich einfach lauter als die anderen oder mach einfach irgendwas, nur um die Aufmerksamkeit wieder auf mich zu lenken. Meine Kollegen finden das auch ganz toll, denn immer wenn ich es geschafft hab, dass alle auf mich sehen, fangen sie zu klatschen an. Ich glaube, das gefällt ihnen! Nun aber meine eigentliche Frage: ich kann auf gut Deutsch pfurzen wie ein Weltmeister. Egal wann, egal wo, ich brauch nur leicht zu pressen, und schon weht ein starker Wind.... kann es sein, dass sich mein ADS-Syndrom auf mein Pfurz-Verhalten auswirkt? Bin nicht nur ich hyperaktiv, sondern vielleicht auch mein Darm? Wer kann mir (m/29) helfen?!?!? Danke für Eure tips!!

  • RE: ADS und Pfurzen


    Ich zumindest kann dazu nichts sagen. Ist hier aber auch recht weit weg vom Thema.
    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • RE: ADS und Pfurzen


      Wieso weit weg vom Thema? Wir sind hier in einem Forum für Männerkrankheiten und Pupsen ist doch ziemlich männlich, oder? Was kann es noch für Ursachen geben für ein erhöhtes Pups-Verhalten, außer meinem ADS?

      Kommentar


      • RE: ADS und Pfurzen


        Wer kann mir (m/29) helfen?!?!?

        Eine Darmspiegelung? Eine Umstellung der Ernährung? usw.
        Ist der Beitrag ein Fake? ADS ist kein Synonym für Hyperaktivität, es gibt Ads mit und ohne Hyperaktivität, und in beiden Fällen dürfte das hier beschriebene Problem wohl nicht typisch sein - ist mir jedenfalls noch nie zu Ohren gekommen, obwohl ich jede Menge AD(H)S-Betroffene kenne.
        Seriöse, umfangreiche Infos zu ADS findet man hier: www.adhs.ch

        Kommentar



        • RE: ADS und Pfurzen


          Erst mal ist mein Beitrag kein Fake. Ich leide an ADS MIT Hyperaktivität. Das wurde bei mir als Kind diagnostiziert, hab mich aber nie dagegen behandeln lassen. Seitdem ich erwachsen bin, war ich deswegen auch nicht mehr beim Arzt. Allerdings hab ich die Symptome immer noch, wenn auch nicht mehr sooo schlimm. Ich dacht mir halt einfach nur, dass sich meine Hyperkativität auch auf meinen Darm auswirken kann, d.h. dass ich einen hyperaktiven Darm habe?!

          Kommentar


          • RE: ADS und Pfurzen


            > ... einen hyperaktiven Darm habe?

            Das müßte sich meiner Meinung nach eher in häufigem Stuhlgang bzw. sogar Durchfall äußern.
            Blähungen hängen meistens mit der Ernährung zusammen. Die Gase müssen ja aus irgendetwas gebildet werden. Einen guten Überblick gibt z.B. folgender Aufsatz:

            www.vitatest.de/pdfs/aufsatz/AufsatzMeteor.pdf

            mfg
            platon

            Kommentar


            • RE: ADS und Pfurzen


              Also entschuldige bitte meine sehr direkte Antwort, aber ich glaube Dir haben sie mal ins Gehirn geschissen, und davon hast Du Dein ADS- und Deine Furzprobleme. Und das veranlasst Dich dazu, sowas bescheuertes in einem Urologen-Forum zu diskutieren. Ich würde Dir empfehlen, mal nen geeigneten Psychiater aufzusuchen. Der soll mal nach Deinem Sprung in der Schüssels schauen.

              Vielleicht gehts dann wieder!

              Kommentar