• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hodenbruch...

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hodenbruch...

    Kann mir bitte jemand erklären,wie man einen Hodenbruch bekommt oder wodurch so etwas entsteht?
    Wie muss das behandelt werden?
    Vielen Dank im voraus!

  • RE: Hodenbruch...


    Die Bezeichnung "Hodenbruch" ist etwas irreführend. Meist wird als solcher ein Leistenbruch bezeichnet, dessen Inhalt sich bis in den hodensack vorgeschoben hat. Also eigentlich ein ausgedehnter Leistenbruch. Die andere Möglichkeit ist ein sog. "Wasserbruch". Hier kolmmt es zu einer vermehrten Flüssigkeitsbildung zwischen Hoden und Hodenhülle (Mediziner nennen das eine Hydrocele).

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • RE: Hodenbruch...


      Danke für die Antwort.
      Es handelt sich um meinen Vater.Leider konnte ich ihn nicht zum Urologen begleiten.
      Nach Aussage meines Vaters soll es operriert werden.Ich vermute jetzt,das es ein "Wasserbruch" ist,da ein Hoden sehr dick ist und hin und wieder schmerzt.Da muss ich wohl warten,bis der Befund beim Hausarzt eingetroffen ist.
      Ein schönes Wochenende
      LALILU

      Kommentar


      • RE: Hodenbruch


        Klingt in der Tat nach Wasserbruch. Hatte ich vor etlichen Jahren auch mal, wurde von einem Urologen operiert, seitdem keine Probleme mehr. Die Operation konnte sogar ambulant in einer "Tagesklinik" erfolgen - ich ging morgens hin, erhielt eine Vollnarkose und konnte mich nach einigen Stunden wieder nach Hause fahren lassen. Danach waren einige Tage Bettruhe / Schonung notwendig. Die Heilung braucht eben ihre Zeit...

        Kommentar