• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bläschen/ Pickel auf der Eiche

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bläschen/ Pickel auf der Eiche

    Hallo,
    habe schon seit 2 Jahren kleine Bläschen/Pickel auf der Eichel die erst gelblich aussehen und nach dem Waschen (mit Wasser) auf gehen, oberste Hautschicht löst sich, und dann als kleine rote Punke über mehrere Tage auf der Eichel bleiben. Manchmal sind die ganz weg, kommen aber immer wieder. Ich war bei 2 Hautärzten. Abstriche wurden gemacht und lediglich Streptokokken gefunden. Eine Pilzkultur war auch negativ.
    War auch beim Urologen, der hat mich aber an einen Hautarzt verwiesen.
    Meine Frau war zur Untersuchung beim Frauenarzt aber bei ihr ist alles in Ordnung.

    Ich habe mir jetzt wieder einen Termin beim Hautarzt gemacht um die Sache nochmals
    untersuchen zu lassen.

    Haben Sie eine Idee was das sein könnte? Bin für jeden Hinweis dankbar.
    Soll ich eine Biopsie machen lassen?

    Die Bläschen/Pickel beunruhigen mich sehr.


  • RE: Bläschen/ Pickel auf der Eiche


    Es könnte sich um eine chr. Form eines Herpes genitalis handeln. Sprechen Sie diese Frage beim nächsten Besuch des Hautarztes bitte an.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • RE: Bläschen/ Pickel auf der Eiche


      Ist Herpes genitalis ansteckend?
      Mit welcher Untersuchungsmethode kann man feststellen ob es das wirklich ist und wie sieht eine Behandlung aus? Werde ich das jemals wieder los?

      Vielen Dank für Ihre Antwort.

      Kommentar


      • RE: Bläschen/ Pickel auf der Eiche


        Alle 3 Fragen sind nicht ganz einfach zu beantworten:
        1. Ansteckend?: ja - eine Partnertherapie ist also sinnvoll
        2. Testverfahren?: nicht ganz sicher die Tests, sieht aber eigentlich typisch aus
        3. Behandlung?: Spontalheilungsrate durch eigene Abwehr recht hoch; aber auch Virenhemmstoffe verfügbar.
        4. Wieder los werde?: ja, sehr wahrscheinlich!

        Eine gute Info (finde ich) ist hier:
        http://www.netdoktor.de/krankheiten/..._genitalis.htm

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar