• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

OTS Ticket #27211

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • OTS Ticket #27211

    Lieber Hr. Dr. Kreutzig ,


    Ich bin 22 Jahre alt und bin frisch verheiratet. Und stelle mittlerweile fest, dass meine Errektion nach dem ersten Orgasmus viel schwächer wird als früher. Noch vor 2 Jahren konnte ich tagelang Geschlechtsverkehr haben und scheiterte nie an meiner Manneskraft. Es fing noch vor einem Jahr, dass meine Errektion im Allgemeinen schwächer wurde. Jetzt kann es bei mir maximal 2-3 Stunden dauern bis zum ersten Orgasmus und danach brauche ich unbedingt Pause was früher nie der Fall war. Kann es mit dem Alter verbunden sein, doch zwischen 22 und 20 ist so ein kleiner Unterschied. Manchmal mache ich mir sorgen, dass es später noch schlimmer wird. Einen Urologen habe ich schon besucht, er sagte, dass ich körperlich völlig fit sei. Nur dass es mir trotzdem Kopfzrbrechen bereitet warumes sich so ändert, denn manchmal verliere wärend dem Geschlechtsakt die Festigkeit.
    Vielen Dank für Antwort im Voraus

  • RE: OTS Ticket #27211


    Alles was Sie da beschreiben ist keine Grund für Sorgenfalten.. Die Zeit bis zum Orgasmus ist für "den Durchschnitt" wirklich eher lang. Ihre Partnerin wird es zu schätzen wissen. Das es auf diesem Weg auch einmal, zu einer gewissen Lendenschwäche kommt, ist nicht ungewöhlich. Diese Änderung ist auch Bereich der Entwicklung eher normal. Seien Sie solrgenfrei.... es wird sehr wahrscheinlich diese Entwicklung nicht in dieser Weise weiter gehen.....

    Ggf. können Sie die "Performance" durchaus auch in Ihrem Alter mit den modernen PDE-5-Hemmern (Viagra/Cialis/Levitra) unterstützen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • RE: OTS Ticket #27211


      Vielen Dank Hr. Doktor, jetzt fühle ich mich schon besser.Ich werde versuchen es ohne Hilfsmittel zu schaffen. Vielleicht ist es mit viel Rauchen verbunden?

      Kommentar