• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erektions störung/erektile Dys

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erektions störung/erektile Dys

    Hallo erstmal.

    Ich habe seit ca 3 jahren erektions probleme.Anfangs klappte es nur nicht wenn ich mit meiner ex freudnin schlafen wollte. Nun ist es schon beim Onanieren soweit das er kaum noch hart wird...

    Mein urologe konnte nichts organisches feststellen und schickte mich zum neurologen.....
    da meine glieder (arme,Beine) auch sehr schnell einschlafen und ich eine durchblutungsstörung oder eine schädigung des zentralen nervensystems nicht ausschlissen kann.

    nun hab ich aber leider durch dieses problem auch gar keine lust mehr mit meiner (noch) freundin zu schlafen ....

    Das alles wäre ja nicht so tragisch wenn ich 80 Jahre wäre aber ich bin erst 19 ^^

    Wäre es ne überlegung wert in irgendeiner weise testosteron zu nehmen ???

    oder hat jemand en tipp für mich .....?
    ich verwzeifel langsam ....


    Danke MFG Pusher

  • RE: Erektions störung/erektile Dys


    Ihr Urologe sollte eine gute Diagnostik gemacht haben. Dazu gehört insbesondere die Bestimmung der Hormonsituation (Die Einnahme von Testosteron hat nur einen Sinn, wenn der Soiegel erniedrigt ist!); ferner sollten die Penisgefäße auch wirklich gemessen worden sein. Am häufigsten ist eine erektile Dysfunktion Folge einer arteriellen Einschränkung. Bei jungen Männern lässt sich nicht selten eine Anlagestörung der Gefäße nachweisen.

    Die Therapie sollte mit den modernen PDE-5-Hemmern (Viagra/Cialis/Levitra) erfolgen. Es besteht durchaus die Aussicht, damit auch eine Besserung desr Gefäßsituation zu erreichen.

    Lieben Gruß


    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • RE: Erektions störung/erektile Dys


      Hi Pusher,
      abgesehen von sicher längerwierigen Untersuchungen und Behandlungen deines Arztes - hier findest du Hilfe für jetzt sofort:
      http://www.potenz-seiten.de/

      Sehr zu empfehlen ist der Gummizug - ganz billig und wirkt sofort!
      http://www.potenz-seiten.de/gummizug.htm

      Gernerika / Nachahmer-Potenzpillen:
      AlldayChemist hat gerade ein sensationell günstiges Angebot,
      aber seit 1.12.2005 wird als Kreditkarte nur noch VISA akzeptiert,
      daneben 3 Verfahren für Überweisungen.
      Übrigens beziehe ich selbst meine Cialis z.Zt. von AlldayChemist:
      http://www.potenz-seiten.de/allday.htm

      Die Potenz-Seiten befinden sich noch im Aufbau.
      Ciao!

      Kommentar


      • RE: Erektions störung/erektile Dys


        ...hab mir die Seite mal angesehen. Ganz übersichtlich. Einige fachliche Dinge sind aber nicht ganz korrekt. Also bitte etwas vorsichtig mit den Informationen.

        LG

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • RE: Erektions störung/erektile Dys


          Mein arzt hat mir 2 x 10 mg Levitra als muster mal mitgegeben .Hab gestern mal 10 genommen und das hat die ganze nacht gut gewirkt

          nun er hat mir diese nur mal zum"tresten" mitgegeben und ich musste nichts bezahlen.Er sagte wenn ich noch welche benötige muss ich mir ein rezept bei ihm holen .....

          Muss ich diese dann selber bezahlen ? wenn ja mit wieviel kosten muss ich rechnen oder ist es im internet günstiger wie in der apotheke?


          MFG

          Kommentar


          • RE: Erektions störung/erektile Dys


            hy welches angebot meinst du genau auf der seite?

            Zitat: "Gernerika / Nachahmer-Potenzpillen:
            AlldayChemist hat gerade ein sensationell günstiges Angebot,
            aber seit 1.12.2005 wird als Kreditkarte nur noch VISA akzeptiert,
            daneben 3 Verfahren für Überweisungen"

            Kommentar


            • RE: Erektions störung/erektile Dys


              z.Zt. in der Europa Internetapotheke 12 Levitra 20mg für 129.50¤

              http://www.europa-apotheek.com/
              Gruß
              enfield

              Kommentar



              • RE: Erektions störung/erektile Dys


                ich glaube Levitra ist momentan das teuerste...

                dann bestell ich sie mir wohl doch eher im internet... Tadalafil gibts da schon etwas billiger...

                danke

                Kommentar


                • RE: Erektions störung/erektile Dys


                  Sorry, kenne ich nicht. Ist es vergleichbar mit Viagra & Co.?
                  Viele Grüße
                  enfield

                  Kommentar


                  • RE: Erektions störung/erektile Dys


                    Nur zur Information: Levitra (Vardenafil) der neuste Wirkstoff von der Fa. Bayer. Im Reigen der Potenzmittel also das einzige deutsche Präparat. Wirkt vor allem sehr schnell und zuverlässig.

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig

                    Kommentar



                    • RE: Erektions störung/erektile Dys


                      hallo Herr Dr. Kreuzig,
                      das kann ich nur bestätigen. Es ist ein ganz neues Lebensgefühl.
                      Viel Grüße
                      enfield
                      Ps. Mit Viagra gehts genauso gut

                      Kommentar