• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erektile Dysfunktion

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erektile Dysfunktion

    Sehr geehrter Herr Doktor Kreuzig,
    nach mehrmaligem versagen wurde mir (62 Jahre) Viagra zunächst zum testen verordnet, aber ich habe es noch nicht eingenommen.
    Nun meine Frage: Wenn die Erektion solange anhält wie ist es dann mit dem Orgasmus einmal oder öfter.
    Mit freundlichen Grüßen
    enfield

  • RE: Erektile Dysfunktion


    Lieber Enfield,
    die Potenzmittel beeinflussen die Qualität der Erektion. Die Erektion hält aber auch nur so lange an, wie eine sexuelle Erregung als Auslöser da ist (wie immer also!). Sie haben also keine Erektion, die Sie "nicht wollen". Auch an der Häufigkeit des Orgasmus ändern die Potenzmittel nichts. Es ist ober eine 2. Erektion mit den Mittelchen viel leichter als ohne möglich.... also einfach mal testen... es lohnt sich!

    Lieben Gruß


    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • RE: Erektile Dysfunktion


      Danke für die Info, ich werde es probieren und Ihnen danach berichten.
      Viele Grüße
      enfield

      Kommentar