• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PSA Wert - Alpha 5 Blocker

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PSA Wert - Alpha 5 Blocker

    Hallo Herr Dr. Kreutzig,
    ist es richtig, dass das Dutasterid nur bei ca. 30% der Patienten tatsächlich hilft ?
    Und ist es richtig, dass durch die Einnahme von Dutasterid der PSA-Wert derart verfälscht wird, dass eine sichere Krebskontrolle unmöglich wird?
    Meines wissens wird der PSA-Wert durch die Einnahme ziemlich genau halbiert, d.h. man müßte den gemessenen Wert einfach verdoppeln.
    Wäre es auch möglich das Medikament eine gewisse Zeit vor der PSA-Wert-Messung abzusetzen bis es im Blut nicht mehr nachweisbar ist?

    Mit freundlichem Gruß
    mazi



  • RE: PSA Wert - Alpha 5 Blocker


    Hallo mazi,
    "ist es richtig, dass das Dutasterid nur bei ca. 30% der Patienten tatsächlich hilft?"

    Die Zahlen aus den vorliegenden Studien liegen deutlich höher! Nach meinen Erfahrungen sind die Ansprechraten deutlich über 50%.

    "Und ist es richtig, dass durch die Einnahme von Dutasterid der PSA-Wert derart verfälscht wird, dass eine sichere Krebskontrolle unmöglich wird?
    Meines wissens wird der PSA-Wert durch die Einnahme ziemlich genau halbiert, d.h. man müßte den gemessenen Wert einfach verdoppeln."

    Genau so ist es. Der PSA-Wert bleibt zur Kontrolle gültig! Es gilt die Regel den Wert zu verdoppeln, um vergleichbare Werte zu haben.


    "Wäre es auch möglich das Medikament eine gewisse Zeit vor der PSA-Wert-Messung abzusetzen bis es im Blut nicht mehr nachweisbar ist?"

    Da wir die Doppel-Regel haben und diese wissenschaftlich gut untermauert ist, kann ein Absetzen unterbleiben.

    Noch 2 Informationen:

    1. Finasterid senkt das Krebsrisiko für das Prostatakarzinom um 25%. Dutasterid mindestens genauso! Die Geschichte mit den bösartigeren Tumoren ist inzwiscxhen eindeutig wiederlegt!!

    2. Die Wahrscheinlichkeit des Vorliegens eines Tumors ist gering, wenn der PSA-Wert nach Beginn der Therapie um mehr als 50% sinkt.

    Hoffentlich mehrKlarheit...aber hier ist einfach nur ein kompetenter Urologe auch ein guter Ansprechpartner. Die Erfahrung zeigt, daß Husärzte und Internisten hier die komplexen Zusammenhänge nicht kennen. Leider aber auch manche nicht so gut informierte Urologen.

    Liebe Grüße

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • RE: PSA Wert - Alpha 5 Blocker


      Noch eine Richtigstellung:

      Bei Finasterid und Dutasterid handelt es sich nicht um Alpha-Blocker, sondern um 5-Alpha-Reduktasehemmer!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig

      Kommentar