• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Geringe Motilität

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geringe Motilität

    Nach 6 maligem Versuch, schwanger zu werden, habe ich (33j) gestern ein Spermiogramm anfertigen lassen. Der schockierende Befund:

    Menge: 3 ml
    Spermien / ml: 30.4 mio
    Motilität: 1% (!)
    Schlechte Verflüssigung

    Leider konnte ich bisher nur das Ergebnis, nicht jedoch eine ärztliche Eisnchätzung einholen.

    Was kann eine so extrem niedrige Beweglichkeit verursachen?
    Besteht in einem so extremen Fall überhaupt noch irgendeine Hoffnung auf eine Schwangerschaft?

    Beste Grüße - S.

  • RE: Geringe Motilität


    Zuerst einmal: Sie haben Spermein! Das heisst eine Schwangerschaft ist prinzipell möglich, ggf. der tzechnische Aufwand (Befruchtung der Eizelle ausserhalb des Körpers) evtl höher.
    Ein Spermiogramm ist KEIN Spermiogramm ... also wenigstens 2 machen lassen.
    Die Bewegung kann manchmal durch Zing und Vitamin A&E besser werden.
    Zu den Ursachen kann man leider so konkret nichts sagen... verschiedene Ursacehn denkbar von Mumps bis Zinkmangel...
    Daher macht zuerst die Therapie it Zink und den Vitaminen auch Sinn, da keine Nebeneffekte zu erwarten sind.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • RE: Geringe Motilität


      Lieber Dr. Kreutzig,

      ich falle über "mangelnde Verflüssigung" ich habe mal irgendwo gelesen, das würde passieren, wenn MANN zu wenig E2 hat. Wenn das so ist, liesse sich das ja auch schnell und unproblematisch in Ordnung bringen.

      mfG

      Truman

      Kommentar