• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Entzündung an der Eichel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entzündung an der Eichel

    Ich (bin beschnitten) habe seit Jahren mit Entzündungen an der Eichel zu kämpfen.
    War bei mehreren Urologen, Hautärzten. Wurde mit Sitzbädern mit Kamille, mehren Salben - auch Cortison (gegen Pilze oder Viren) behandelt. War aber nur immer von kurzem Erfolg.
    Es wurde auch beim Hautarzt schon ein Abstrich gemacht.
    Die Entzündungen sind rote schuppige Stellen, schmerzen nicht, nässen nicht.
    Mal mehr mal weniger Entzündungsherde.
    Ein Frauenarzt vermutete mal, daß ich gegen das Scheidensekret meiner Frau allergisch reagieren könnte.
    Da wir ein Kind wollen, können wir aber nicht mit Kondome verhüten.
    Was für Salben kann ich noch versuchen?

    Danke für Antworten!

  • RE: Entzündung an der Eichel


    Mal versuchen die Chemie wegzulassen. Nach Geschlechtsverkehr sofort waschen (saure Seife wie seba-med z.B.) dann einölen oder eincremen mit einer Salbe oder einem Öl, das Jojoba-Extrakte enthält... z.B. Frei-Öl....
    Die Salbe bzw. das Öl auch tagsüber 2-3 mal auftragen!
    Viel Erfolg

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar