• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

natürliche penisvergrößerung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • natürliche penisvergrößerung

    Dr.Kreutzig oder erfahrene männer...habt ihr oder sie schon mal ganz im ernst männer getroffen bei den irgendwelche stretch methoden oder anderes wirklich geholfen haben???mfg Mr.20cm(-:


  • RE: natürliche penisvergrößerung


    ))-: also gibt es hier im forum keinen man der etwas in der richtung gemacht hat und der doc hat auch keine ahnung,nagut dann nicht!!

    Kommentar


    • RE: natürliche penisvergrößerung


      ................sind Dir Deine 20 cm denn nicht genug ? Wie viel ist denn Dein "Wunschmass" ?

      Kommentar


      • RE: natürliche penisvergrößerung


        in der Tat, keine praktische Erfahrung. Auch Patienten zu diesem Thema habe ich nicht. Ich glaub allerdings auch nicht, daß es wirklich relevante "Ergebnisse" gibt.
        Sorry, aber mehr kann ich dazu (natürliche Vergrößerung) nicht sagen.
        Mit freundlichen Grüßen


        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • RE: natürliche penisvergrößerung


          Lieber Dr. Kreutzig,

          was solche Männer immer gar nicht bedenken ist, dass das gar nicht so toll ist.... Ich erinnere mich noch an den ersten Versuch mir ein Verhüterli über zu streifen, es ging schlicht nicht und meine Partnerin meinte, ob ich zwei mal "bib" gerufen hätte.

          Inzwischen habe ich gelesen, ich bin nicht der Einzige, der mit dem europäischen Einheitsverhüterli es Problem hat, es soll bis zu einem Drittel aller Männer treffen, also zum Angeben absolut nicht geeignet.

          Mit speziellen Verhüterli (die zwar auch nicht grösser, aber offenbar dehnbarer sind) komme ich heute zurecht, Presswurst ist das Stichwort dazu. Sicher, mir ist bekannt, dass so ein Verhüterli bis zu 18 Liter Berstvolumen hat, aber frage niemand, bei welchem Druck....Nein, der europäische Einheitspimmel, der für die Normung Pate gestanden hat, wäre mir lieber....

          mfG

          Truman

          Kommentar


          • RE: natürliche penisvergrößerung


            du proll,
            ich wünschte mir, um komplexe/scham/angst zu überwinden einen grösseren und du erzählst hier einen von wegen "hätte gern'nen kleineren..." KLAR.....

            ich wäre froh, wenn ich ein paar cm zulegen könnte, nicht bloß der optik wegen..!

            Kommentar


            • RE: natürliche penisvergrößerung


              ich habe eigentlich keinerlei probleme mit der größe, aber was eine harte errektion bertrfft schon. viagra hat da nicht sonderlich geholfen, yohimbin allerdings durchaus. da ich mir aber keine dauermedikation geben wollte, probierte ich die sogennante melk-methode. angeblich aus dem arabischen kommend, behandelt man den penis mit wärme, und lockerungsübungen, um dann ringförmig für ca. 20 min den penis nach vorne abzustreifen. dies führte bei mir zu einer erheblich verbesserten errektionsfähigkeit. ich meine auch er wäre dicker geworden.
              ich praktiziere dies nun seit ca. 2 jahren (nicht immer regelmäßig), und die errektile wirkung ist nach wie vor gleichbleibend, und abhängig von der regelmäßigkeit des "trainierens". jeden tag zu trainieren, ist mir zu heftig. dann laufe ich des öfteren mit einem ständer durch den alltag, denn für mein empfinden erhöht sich auch mein triebverhalten durch das "melken". jeden 2. bis jeden 3. tag, hab ich für mich als optimal herausgetüfftelt.

              mich wundert allerdings, daß hier niemand von den studien zum "stretching" gehört hat. imho wurde eine klinische studie hierzu durchgeführt, die den erfolg des dauerstretchens eindeutig belegt hat, was eine größenzunahme angeht (stretchen mit einem gürtelähnlichem spezialgerät bspw. penisplus o.ä.).

              Kommentar



              • Re: natürliche penisvergrößerung

                Also ich würde eine Penisvergrößerung nur natürlich angehen. Wenn operativ was schief geht, ist alles futsch. Daher lieber langsam aber sicher.

                Kommentar