• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Alkohol schuld?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alkohol schuld?

    Lieber Herr Dr

    Ich bin männlich, 30 Jahre alt/jung, angstpatient (in Behandlung)...soweit so gut.
    Ich wende mich mit einer peinlichen Angelegenheit an Sie.

    Am Samstag trank ich ein wenig Alkohol (paar Gläser Wein & 2 große Gläser „Jacky Cola“ - hatte aber schon deutlich schlimmere Hangover in meinem Leben) ich ging ca ne halbe Stunde vorm schlafen pinkeln und merkte als ich später im Bett lag „das man nochmal könnte“, ich ignorierte das Gefühl und schlief ein...als ich Stunden später aufwachte war meine Decke und Matratze nass (obwohl Unterhose trocken)...es war wohl Urin, allerdings glaube ich recht wenig...als ich wach wurde habe ich auch meinen Penis gecheckt, der war ebenfalls „trocken“

    Tagsüber und sonst habe ich Keine Probleme mit meiner Blase/Harndrang (ganz im Gegenteil), auch sonst habe ich in diesem Bereich keine Probleme!!!

    Muss ich mir Sorgen machen? Als Ich vor 3 Wochen bei meinem halbjährlichen Check beim Urologen war, waren sowohl Ultraschall, Urin, prostata, hoden alles ok! Wie gesagt auch keine Beschwerden.

    Letzte Nacht passierte nichts und auch heute gab es keine Beschwerden (normaler Harndrang)

    Nun mache ich mir natürlich sorgen, da angstpatient & fürchte mich sogar vorm schlafen gehen, dass das nochmal passiert...
    Können Sie mich beruhigen? Kam das vom Alkohol (und Cola)?

    danke Ihnen!


  • Re: Alkohol schuld?

    Ach ja noch anzumerken, sofern es wichtig sein könnte...durch Kurzarbeit habe ich zuletzt auch rausgefunden, dass es mir ohne Probleme möglich ist 10 Stunden zu schlafen ohne unbedingt zu müssen, also wie gesagt ich habe eigentlich 0,0
    pribleme da unten...

    Kommentar


    • Re: Alkohol schuld?

      Wahrscheinlich harmlos, soweit auf diesem Wege zu bewerten - kann mal passieren mit Alkohol!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar