• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Roter erhabener Fleck auf Eichel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Roter erhabener Fleck auf Eichel

    Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich bin 30 und habe seit ca. 1 Woche nun eine seltsame rötliche auf der Eichel. Sie ist klein, juckt nicht, blutet nicht und nässt auch nicht aber sie ist erhaben. Dies spürt man auch wenn man drüber streicht. Manchmal habe ich auch das Gefühl, das es genau in dieser Stelle ein ziehen und stechen gibt (könnte allerdings auch eine Kopfsache sein).

    Ich war bereits beim Urologen in meiner Umgebung, dieser allerdings hat sich nicht viel Zeit genommen und hat die Stelle aufgrund meiner Nervosität Anfangs nicht einmal wahrgenommen. Als ich ihm diese dann zeigte, meine er nur, dass es eine Pigmentstörung sei und diese nicht mehr weggehen würde. Ich bin der Meinung eine Pigmentstörung würde doch nicht erhaben sein oder?

    Diese Stelle beunruhigt mich nun schon eine ganze Woche, da ich weder weiß was es nun genau ist, noch warum es dort überhaupt hingekommen ist. Sobald man nach solchen Symptomen googelt, wird man fast immer mit Krebs konfrontiert (wie bei vielen Sachen, wenn man nach Symptomen googelt).
    Ich habe es mal versucht in Bildern festzuhalten auch wenn Diagnosen aus der Ferne nur mit Bildern wohl eher schwierig sind:
    Link1: https://s12.directupload.net/images/200626/boviiwb4.jpg
    Link2: https://s12.directupload.net/images/200626/pkzjrass.jpg

    Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.
    Vielen Dank und viele Grüße
    HansKla90


  • Re: Roter erhabener Fleck auf Eichel

    Sie machen sich zu viele Gedanken wegen diesem "kleinen Fleck" ...
    Und echt > Dr. Google spricht bei fast allen Dingen von den schlimmsten Krankheiten!
    Lassen Sie das mit dem googlen sein ... das führt nur zur Unruhe ..

    Fällt Ihnen auf, dass Sie nicht einmal etwas über "Beschwerden" geschrieben haben!?
    Haben Sie keine? > PRIMAAAAA

    Solange Sie keinerlei Beschwerden haben, würde ich nicht im geringsten das Gehirn weiterhin damit beschäftigen.
    Sie waren beim Urologen ... alles gut! Wenn es Sie beruhigt, gehen Sie nochmal zum HA und lassen ein Blutbild machen ... mehr aber würde ich hier echt nicht aufwenden.

    Kommentar


    • Re: Roter erhabener Fleck auf Eichel

      Wahrscheinlich harmlos, soweit auf diesem Wege zu bewerten - beobachten Sie es erst einmal. Lokale Intim-Pflege-Creme kein Schaden.
      Wenn es sich verändert---> untersuchen lassen. Photos im Vergleich sehr hilfreich!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar