• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlechtes Spermiogramm- zu lange Karenzzeit?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlechtes Spermiogramm- zu lange Karenzzeit?

    Hallo Herr Dr. Kreutzig- Langenfeld,

    ich habe gestern die Ergebnisse eines schlechten Spermiogramms erhalten. Zwar habe ich mich 48,3 Mio. Spermien eine hohe Gesamtanzahl an Spermien, jedoch sind diese mit einer Progressivmotilität von 2% und einer Gesamtmotilität von 23,5% nicht besonders agil unterwegs.

    Nun ist es so, dass ich davor 8 Tage Karenzzeit hatte und zudem am Tag vor dem Spermiogram eine 6 Stunden lange Zugfahrt und allgemein viel Stress in der Zeit davor. Deshalb meine Fragen:

    1. Hat die zu lange Karenzzeit bzw. der Stress so starke Auswirkungen, dass sich das Spermiogramm maßgeblich ändern könnte?
    2. Ist es möglich, auch mit diesen Daten auf natürlichem Wege ein Kind zu zeugen?
    3. Ich habe eine Varikozele, sollte diese operiert werden?

    Der behandelnde Urologe war von der schnellen Sorte und konnte mir keine befriedigenden Antworten geben, deshalb meine Bitte um Rat. Auf jeden Fall werde ich das Spermiogramm in ca. 3 Monaten wiederholen.

    Vielen Dank und liebe Grüße


  • Re: Schlechtes Spermiogramm- zu lange Karenzzeit?

    1. eher nein aber auch nicht unmöglich
    2. ja
    3. ..... kann man pauschal nicht sagen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Schlechtes Spermiogramm- zu lange Karenzzeit?

      Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

      vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!

      Kann es sein, dass die Antworten auf Frage 1 und 2 vertauscht wurden?

      Welche Karenzzeit würden Sie vorschlagen? Sind 5 Tage am besten? Zudem werde ich versuchen, Mikronährstoffe einzunehmen.

      Vielen Dank und Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Schlechtes Spermiogramm- zu lange Karenzzeit?

        Reihenfolge richtig...
        3-4 Tage werden geraten!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar