• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasenentzündung ohne Bakterien?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasenentzündung ohne Bakterien?

    Ich musste in den letzten zwei Tagen gehäuft ruinieren und habe per Urin Test gesehen, dass bei Leukozyten +70 stand. Nun wurden aber keine Bakterien angezeigt. Ich habe allerdings zurzeit meine Periode. Bin etwas durcheinander, ist das nun eine blasenentzündung, Harnwegsinfekt, Nierenentzündung oder kann die Menstruation das verfälschen? Schmerzen habe ich keine. Hatte schon öfter Harnwegsinfekte.
    Gruß, Kira.


  • Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

    *urinieren meinte ich.

    Kommentar


    • Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

      In jedem Fall eine Urinkultur anlegen. Oft ist doch ein Infekt vorhanden. Dann eine antibiotische Therapie als "Single-Shot-Therapie".


      Später zur Metaphylaxe eine gute Intim-Pflege-Creme mit Mikrosilber (Damencreme) auch geeignet Harnwegsinfektionen nach Geschlechtsverkehr zu vermeiden.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

        Danke für Ihre Antwort. Wie wahrscheinlich ist eine Nierenentzündung? Lg

        Kommentar



        • Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

          Bei der zweiten Testung gerade war das Feld wieder negativ. Mein Urin war bei der ersten Testung extrem konzentriert (ca. 50 bis 80 ml Urin. Dunkel und mit Blut, wegen Periode.) vielleicht war das ein falsch positives Ergebnis. Hatte gestern nur einen halben Liter getrunken.

          Kommentar


          • Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

            Die Urinkultur entscheidet. Eine Nierenentzündung macht Fieber - also unwahrscheinlich!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar