• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Penisverkrümmung mit 18? Hilfe!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Penisverkrümmung mit 18? Hilfe!

    Hallo Leute und liebes Team. Mein Penis ist nach links geneigt und ich weiss, dass der linke Schwellkörper kleiner ist als der Rechte. Es sieht aus wie ein Knick aber die Krümmung ist nicht besonders stak. Schmerzen habe ich sehr selten, vielleicht ein mal in 2 oder 3 Monaten, allerdings eine Art oder Zugschmerz. Ich war bereits beim Urologen, welcher meine Nieren, Hoden und Penis durch Ultraschall und abtasten getestet hat. Plaques konnte ich nicht feststellen.

    Ich sorge mich extrem und bitte um Hilfe eines Experten. Ich kann bei Bedarf ebenfalss Bilder senden.
    MfG


  • Re: Penisverkrümmung mit 18? Hilfe!

    Schon angeboren ist der Penis nicht immer gerade. Lassen, wenn es nicht beim Geschlechtsverkehr hindert!
    Kann also normal sein. Mit Photos noch mal beim Urologen melden!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Penisverkrümmung mit 18? Hilfe!

      Schon angeboren ist der Penis nicht immer gerade. Lassen, wenn es nicht beim Geschlechtsverkehr hindert!
      Kann also normal sein. Mit Photos noch mal beim Urologen melden!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld
      Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich habe nur Angst, dass es immer stärker wird oder/und mein Penis an Dicke verliert. Unterschiedlich große Schwellkörper sind normal?
      MfG

      Kommentar


      • Re: Penisverkrümmung mit 18? Hilfe!

        Kann normal sein. Keine Sorge!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar