• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Juckreiz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Juckreiz

    Hallo Herr Doktor Kreutzig-Langenfeld,

    ich leide an einer chronisch idiopatischen Urtikaria factitia.

    Problem: Nach Masturbation habe ich manchmal an den Stellen an der Vorhaut, wo Druck ausgeübt wurde einen extremen Juckreiz/Rötung, leichte Quaddeln.

    Nach 1 bis 2 Tagen Pflege mit Bepanthen ist es wieder fast weg

    Frage: Kann das mit der Urtikaria zusammenhängen??

    Danke für ihre Mühe


  • Re: Juckreiz

    Das ist möglich. Eine gute Intim-Pflege-Creme ggf. Auch schon vor der Masturbation....?

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Juckreiz

      ich nehme dazu Ihre HC. Wenn es aufgescheuert ist, brennt die HC. Bepanthen und ggf mit Jod hilft besser.

      Die HC sollte meiner Meinung nicht auf offenen Hautstellen aufgetragen werden.

      Kommentar


      • Re: Juckreiz

        Das würde ich auch nicht empfehlen..... Dazu ist sie auch nicht gemacht.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Juckreiz

          Hallo Herr Dr,

          heute morgen vor dem Aufstehen war der Juckreiz wieder da. Hab dann mein Rupatadin 10 mg genommen und nach ein paar Minuten war der Juckreiz nahezu weg.

          Ich bekomm noch zusätzlich an der Uniklinik alle 4 Wochen 300 mg. Omalizumab (Xolair) gespritzt.

          Auf anraten der Ärzte habe ich das Rupatadin mal weglassen, aber es Flammt nach 2 bis 3 Tage alles wieder auf mit diesem extrem beißigem Juckreiz vor allem in der Leistengegend

          Eine Sch...... Krankheit und keiner kann sagen, wie lange es noch dauert (sind schon 4 Jahre)

          Kommentar


          • Re: Juckreiz

            Auf jeden Fall gute Besserung!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Juckreiz

              Hallo Herr Dr Kreutzig,

              da mir der immer wieder kehrende Juckreiz keine Ruhe ließ habe mich nun mal auf Diabetes beim HA testen lassen (Blutentnahme aus der Vene).

              Ich wollte eigentlich des Langzeitzuckerwert ermittelt haben (hba1c), mein HA meinte, das man das erst macht, wenn "Zucker da ist" bzw. andere Werte im Blut auf Zucker hindeuten würden und das er sich besser auskennt als ich

              Nun meine Frage: Macht man das immer so?

              Vielen Dank!

              Kommentar



              • Re: Juckreiz

                Die Aussage ist NICHT korrekt. Der HBa1c ist deutlich aussagekräftiger......


                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Juckreiz

                  Am Telefon wurde mir heute erklärt, alle Werte sind in Ordnung, ich hätte keinen Zucker.....Starker Durst oder häufiges Wasserlassen habe ich auch nicht....war nur im Rahmen eines Check UP ab 35

                  Es ist halt schwer, einem Arzt die "richtige Vorgehensweise" zu sagen

                  Kommentar