• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nebenhodenentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nebenhodenentzündung

    Hallo Herr Dr., ich leide seit 6 Wochen an einer schmerzhaften Nebenhodenentzündung. Im Verlauf der Krankheit ist nun auch eine Hodenentzündung am gleichen Hoden hinzugekommen. Habe erstmals vor 5 Wochen ein Antibiotikum für 5 Tage bekommen. Nachdem die Entzündung schlimmer würde nehme ich nun ein Antibiotikum für 10 Tage (Ciprofloxacin). Allerdings geht es mir nach 5 Tagen Einnahme immer noch nicht besser. Wie lange dauert das noch? Und was passiert wenn sich ein Abszess bildet? Muss dann der gesamte hoden entfernt werden?



  • Re: Nebenhodenentzündung

    Eine Kontrolle im Ultraschall klärt den Verlauf gut!
    Nebenhoden braucht durchaus manchmal Geduld!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Nebenhodenentzündung

      Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Abszess bildet? VG

      Kommentar


      • Re: Nebenhodenentzündung

        0% ODER 100% - da Statistik individuell ungültig!

        Insgesamt ist das sehr selten!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar